Daniel Morian - LinkFang.de





Daniel Morian


Johann Daniel Morian (* 9. Juli 1811 in Hamborn bei Duisburg; † 12. August 1887 ebenda) war ein deutscher Unternehmer aus Duisburg-Neumühl.

Leben

Daniel Morian war neben August Thyssen, Wilhelm Theodor Grillo und Franz Haniel eine der wichtigsten, wenn auch weniger bekannten Personen der Industrialisierung Duisburgs und des Mitte des 19. Jahrhunderts einsetzenden „Kohlefiebers“.

Morian war auch am Bau der ersten Eisenbahn durch das Ruhrgebiet beteiligt, der Stammstrecke der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft. Von 1844 bis 1847 holzte er zusammen mit Heinrich Dickmann in Alstaden (heute Oberhausen-Alstaden) den Carlsbusch ab. Das Holz benötigte die Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft für den Streckenbau.

In den Jahren 1850 bis 1853 versuchte er mit Geschäftspartnern, darunter auch Heinrich Dickmann, die Zeche Oberhausen abzuteufen. Auch an der Gründung der Zeche Roland in Oberhausen-Dümpten beteiligte Morian sich mit Heinrich Dickmann. Im Jahre 1856 war er Mitbegründer des Unternehmens Arenbergsche AG für Bergbau und Hüttenbetrieb, das in Bottrop die Zechen Prosper I, Prosper II, Prosper III und Arenberg Fortsetzung betrieb. Morian saß von der Gründung an im Verwaltungsrat des Unternehmens.

Morian gründete um 1858 die Zeche Neu-Duisburg in Duisburg-Neudorf. Aber erst 1865 stieß Morian bei einer der vielen Probebohrungen auf brauchbare Kohle. Die Gewerkschaft Hamborn wurde von ihm 1867 mitbegründet. Bedingt durch die Reichsgründung wurde diese 1871 in Gewerkschaft Deutscher Kaiser umbenannt. Die erste Kohle wurde 1874 gefördert. Von 1871 bis 1883 war Morian Grubenvorstand der genannten Zeche.

1873 entstand die Brückenbauanstalt und Metallgießerei Morian & Wilms gegenüber dem Neumühler Bahnhof (heute: Am Inzerfeld und an der Duisburger Straße). Schließlich erwarb Morian auch 1864 die wahrscheinlich 1353 errichtete Neue Mühle an der Emscher (in Hamborn). Die Mühle, nach der der Duisburger Stadtteil Neumühl benannt ist, wurde später auch Moriansmühle genannt.

Literatur


Kategorien: Person (Duisburg) | Unternehmer (Montanindustrie) | Gestorben 1887 | Geboren 1811 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Daniel Morian (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.