Daniel Aegerter - LinkFang.de





Daniel Aegerter


Daniel S. Aegerter (* 20. Juli 1969[1] in Bern[2]; heimatberechtigt in Gurzelen[3]) ist ein Schweizer Financier[4] und Chairman seiner Family-Office-Unternehmensgruppe Armada Investment Group AG in Zürich.[5] Aegerter verkaufte im März 2000 seine B2B-Software-Firma Tradex Technologies für 5.6 Milliarden US-Dollar an Ariba Inc.[4] Er gelangte so auf die Top 40-Liste der weltweit Reichsten unter 40 Jahren der Zeitschrift Fortune.[4]

1988 gründete Aegerter während seiner Banklehre beim Schweizerischen Bankverein die Schweizer Import- und Distributionsfirma Dynabit, um Apple-Produkte zu handeln.[5] 1995 lancierte er ein Internet-Einkaufssystem für die Kunden und Lieferanten von Dynabit, welches die Grundlage für die Tradex-Plattform bot.[6] 1996 gründete Aegerter aus Dynabit heraus die Firma Tradex Technologies in Tampa, Florida.[5] Die Software Tradex war eine E-Commerce-Lösung für virtuelle Marktplätze und bediente den rasch wachsenden B2B-Markt.[6] Aegerter besitzt noch heute Anteile an Target Distribution in Österreich, einem Grosshändler von Apple-Produkten.[7]

Aegerter ist verheiratet und hat zwei Kinder.[1] Er wohnt in Zumikon.[3]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 «Der Wohlstand wird sich verschieben». (PDF; 261 kB) In: Handelszeitung. 6. Juni 2006, abgerufen am 27. April 2012.
  2. Mehr Uhren als Flaggen. In: NZZ Folio. 3/2002.
  3. 3,0 3,1 ARMADA Investment Group AG. Internet-Auszug, Handelsregister des Kantons Zürich, abgerufen am 27. April 2012.
  4. 4,0 4,1 4,2 Katharina Fehr: Reich dank perfektem Timing. (PDF; 139 kB) In: NZZ am Sonntag. 14. Dezember 2003, abgerufen am 27. April 2012.
  5. 5,0 5,1 5,2 Thomas Wyss and Thomas Hengartner: «Das wichtigste Wort ist Nein». (PDF; 3,8 MB) In: Finanz und Wirtschaft. 29. Mai 2010, abgerufen am 27. April 2012.
  6. 6,0 6,1 Dynabit-Gründer Aegerter verkauft Tradex für 1,8 Mrd. $ an Ariba. In: Swiss IT Reseller. 17. Dezember 1999, abgerufen am 27. April 2012.
  7. Bilanz: Die 300 reichsten Investoren: Daniel Aegerter. 4. Dezember 2009.


Kategorien: Unternehmer (Dienstleistung) | Unternehmer (IT) | Geboren 1969 | Unternehmer (Vereinigte Staaten) | Unternehmer (Schweiz) | Schweizer | Mann | Unternehmer (21. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Daniel Aegerter (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.