Dandelinsche Kugel - LinkFang.de





Dandelinsche Kugel


Eine Dandelinsche Kugel (nach Germinal Pierre Dandelin) ist ein geometrisches Hilfsmittel zum Nachweis, dass der ebene Schnitt eines Drehkegels ein regulärer Kegelschnitt ist, sofern die Schnittebene nicht durch die Spitze geht.

Wird ein Drehkegel von einer Ebene geschnitten, so ergibt sich als Schnittfigur ein Kegelschnitt. Man kann dann, je nach Lage der Ebene, eine oder zwei Kugeln finden, die sowohl die Schnittebene (an einem Punkt) als auch den Kegel (in einer umlaufenden Kreislinie von innen) berühren. Dies wird in der nachstehenden Abbildung an einem Beispiel gezeigt. K und K’ sind die beiden Berührungskreise zwischen dem Kegel und jeweils einer der Kugeln. F und F’ sind die Berührungspunkte zwischen der Schnittebene E und jeweils einer der beiden Kugeln.

Damit lässt sich folgende geometrische Überlegung anstellen: Es sei P ein beliebiger Punkt auf dem Kegelschnitt. m sei die Mantellinie, die vom Kegelscheitel S durch P gezogen wird. m trifft die beiden Berührungskreise in den Punkten A und B. Sowohl [math]\overline{PF'}[/math] als auch [math]\overline{PB}[/math] sind Strecken, die auf Tangenten an die untere Kugel liegen. Da die Tangentenabschnitte von einem Punkt an eine Kugel alle gleich lang sind, ist [math]\overline{PF'}=\overline{PB}[/math]. Ebenso folgt, dass [math]\overline{PF}=\overline{PA}[/math] sein muss. Damit ist [math]\overline{PF}+\overline{PF'}=\overline{PA}+\overline{PB}[/math]. Da nun [math]\overline{PA}+\overline{PB}[/math] der (auf einer Mantellinie gemessene) Abstand der beiden Berührungskreise K und K’ ist, ist diese Summe für jeden beliebigen Punkt P des Kegelschnitts gleich groß. Daher folgt: [math]\overline{PF}+\overline{PF'}[/math] ist konstant.

Die Menge aller Punkte auf einer Ebene, die von zwei festen Punkten F und F’ die gleiche Abstandssumme besitzen, ist eine Ellipse. Dies entspricht genau der Definition einer Ellipse, wobei F und F’ die beiden Brennpunkte der Ellipse sind.

Damit ist bewiesen: Der Kegelschnitt ist eine Ellipse, und die Dandelinschen Kugeln berühren die Schnittebene in den Brennpunkten dieser Ellipse.

Eine entsprechende Überlegung lässt sich auch für die anderen Typen von Kegelschnitten (Parabel, Hyperbel) anstellen.

Lässt man die Kegelspitze ins Unendliche wandern, so wird aus dem Kegel ein gerader Kreiszylinder und die beiden Kugeln haben den gleichen Radius. Der Beweis, dass ein ebener Schnitt mit einer nicht zur Zylinderachse parallelen Ebene eine Ellipse ist, kann vom Kegelfall übernommen werden (s. Bild).

Literatur

  • Fucke, Kirch, Nickel: Darstellende Geometrie. Fachbuch-Verlag, Leipzig 1998, ISBN 3-446-00778-4, S. 69,75.
  • Graf, Barner: Darstellende Geometrie. Quelle & Meyer, Heidelberg 1961, ISBN 3-494-00488-9, S. 115, 169.

Weblinks

 Commons: Dandelin spheres  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Raumgeometrie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dandelinsche Kugel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.