DIN 6789 - LinkFang.de





DIN 6789


DIN 6789
Bereich Dokumentation
Titel Dokumentationssystematik - Verfälschungssicherheit und Qualitätskriterien für die Freigabe digitaler Produktdaten
Kurzbeschreibung: Produktdokumentation
Letzte Ausgabe 2013-10
ISO

Die DIN-Norm DIN 6789 des Deutschen Instituts für Normung legt in ihrer heutigen Form Anforderungen an die Verfälschungssicherheit und die Freigabe von digitalen Produktdaten fest.

Geltungsbereich

Die Anforderungen an die Verfälschungssicherheit und die Freigabe von digitalen Produktdaten schaffen die Voraussetzung dafür, dass:

  • gesetzliche und/oder jeweils spezifische Anforderungen aus den relevanten Verträgen erfüllt werden können;
  • Anforderungen von zertifizierenden oder zulassenden Instanzen erfüllt werden können;
  • eine Nachweisführung möglich wird, die in größtmöglichem Umfang eventuell Risiken minimiert, die aus der Qualität der relevanten Dokumente sowie der sie generierenden beziehungsweise freigebenden Prozesse resultieren könnte;
  • die entsprechenden Dokumente für die Wiederbenutzung im Geschäftsprozess (zum Beispiel bei späteren Produktmodifikationen) gesichert zur Verfügung stehen;
  • Risiken in Folge von anzweifelbaren Nachweisdokumenten (zum Beispiel in Produzentenhaftungsfällen) reduziert werden.

Historie

Die frühere Normenreihe der DIN 6789 regelte den Inhalt und den Aufbau von technischen Informationen bei der Produktkennzeichnung. Ebenso werden die Toleranzen geregelt, die das Produkt von der Beschreibung abweichen darf (z. B. Maßtoleranzen).

Unterteilung

DIN 6789-1

  • Dokumentationssystematik; Aufbau Technischer Produktdokumentationen
  • Ausgabe: 1990-09
  • Zurückgezogen: 2011-06

DIN 6789-2

  • Dokumentationssystematik; Dokumentensätze Technischer Produktdokumentationen
  • Ausgabe: 1990-09
  • Zurückgezogen: 2011-06

DIN 6789-3

  • Dokumentationssystematik; Änderung von Dokumenten und Gegenständen; Allgemeine Anforderungen
  • Ausgabe: 1990-09
  • Zurückgezogen: 2011-06

DIN 6789-4

  • Dokumentationssystematik; Inhaltliche Gliederung Technischer Produktdokumentationen
  • Ausgabe: 1995-10
  • Zurückgezogen: 2011-06

DIN 6789-5

  • Dokumentationssystematik; Freigabe in der Technischen Produktdokumentation
  • Ausgabe: 1995-10
  • Zurückgezogen: 2013-10[1]

DIN 6789-6

  • Dokumentationssystematik; Verfälschungssicherheit digitaler technischer Dokumentation
  • Zurückgezogen: 2013-10[2]

DIN 6789-7

  • Dokumentationssystematik; Qualitätskriterien für Freigabeprozesse digitaler Produktdaten
  • Zurückgezogen: 2013-10[3]

Literatur

Einzelnachweise

  1. http://www.beuth.de/de/norm/din-6789/192084790?SearchID=544554972
  2. http://www.beuth.de/de/norm/din-6789/192084790?SearchID=544554972
  3. http://www.beuth.de/de/norm/din-6789/192084790?SearchID=544554972

Kategorien: Produktkennzeichnung | Konstruktionslehre | DIN

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/DIN 6789 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.