DFB-Pokal 1978/79 - LinkFang.de





DFB-Pokal 1978/79


DFB-Pokalsieger 1979 wurde Fortuna Düsseldorf. Die Düsseldorfer Fortuna war ein Jahr zuvor dem Deutschen Meister 1. FC Köln im Finale noch mit 0:2 unterlegen, durfte allerdings bereits im Jahr dieses DFB-Pokalsieges stellvertretend für die Kölner auch im Europapokal der Pokalsieger antreten und erreichte auch hier das Finale, das allerdings gegen den FC Barcelona mit 3:4 nach Verlängerung verloren ging. An diese Leistung konnten sie als Pokalsieger aber nicht anknüpfen und schieden bereits in der ersten Runde gegen den schottischen Pokalsieger Glasgow Rangers aus. Torschützenkönig des Wettbewerbs wurde Dieter Hoeneß vom VfB Stuttgart mit acht Toren, von denen er allein sieben im ersten Spiel gegen den Spandauer SV geschossen hatte.

Es war Düsseldorfs erster Sieg im sechsten Finale nach den Niederlagen 1937, 1957, 1958, 1962 und dem Vorjahr. Titelverteidiger 1. FC Köln schied im Achtelfinale gegen den späteren Finalisten Hertha BSC aus.

Teilnehmende Mannschaften

  • Für die 1. Hauptrunde waren folgende Mannschaften qualifiziert.
Bundesliga 2. Bundesliga Amateure
Nord
Berlin
Westfalen
Nordrhein
Amateure
Hessen
Südwest
Baden-Württemberg
Bayern
   1. FC Köln (TV)
   Borussia Mönchengladbach
   Hertha BSC
   VfB Stuttgart
   Fortuna Düsseldorf
   MSV Duisburg
   Eintracht Frankfurt
   1. FC Kaiserslautern
   FC Schalke 04
   Hamburger SV
   Borussia Dortmund
   FC Bayern München
   Eintracht Braunschweig
   VfL Bochum
   Werder Bremen
   Arminia Bielefeld
   SV Darmstadt 98
   1. FC Nürnberg
  • Nord:
   FC St. Pauli
   Rot-Weiss Essen
   Preußen Münster
   SC Fortuna Köln
   Hannover 96
   SG Wattenscheid 09
   Bayer Uerdingen
   Bayer 04 Leverkusen
   SG Union Solingen
   Tennis Borussia Berlin
   Wuppertaler SV
   Westfalia Herne
   Rot-Weiß Lüdenscheid
   Alemannia Aachen
   Arminia Hannover
   VfL Osnabrück
   SC Viktoria Köln
   DSC Wanne-Eickel
   Holstein Kiel
  • Süd:
   TSV 1860 München
   1. FC Saarbrücken
   FC 08 Homburg
   SpVgg Bayreuth
   Kickers Offenbach
   SpVgg Fürth
   Karlsruher SC
   SV Waldhof Mannheim
   Wormatia Worms
   Stuttgarter Kickers
   FV Würzburg 04
   Eintracht Trier
   Freiburger FC
   FC Augsburg
   FSV Frankfurt
   KSV Baunatal
   FC Hanau 93
   Borussia Neunkirchen
   SC Freiburg
  • Nord:
   OSC Bremerhaven
   OSV Hannover
   1. SC Göttingen 05
   VfB Lübeck
   Eintracht Nordhorn
   Werder Bremen (A)
   TSV Nord Harrislee
   Concordia Hamburg
   SC Victoria Hamburg
   SV Börnsen
   Blumenthaler SV
   MTV Gifhorn
   TSV Helmstedt
   SpVgg Bad Pyrmont
   TuS Hessisch Oldendorf
  • Berlin:
   BFC Preussen
   Spandauer SV
  • Westfalen:
   SC Herford
   FC Gütersloh
   SV Holzwickede
   TuS Iserlohn
   FC Epe
   Bünder SV
  • Nordrhein:
   1. FC Bocholt
   Schwarz-Weiß Essen
   Rot-Weiß Oberhausen
   VfB 06/08 Remscheid
   SC Jülich
   Fortuna Düsseldorf (A)
   TuS 08 Langerwehe
   Union Frintrop
   Viktoria Kleingladbach
  • Hessen:
   VfR 1910 Bürstadt
   VfB Schrecksbach
   SSV Dillenburg
   Viktoria Sindlingen
   Melsunger FV 08
   SG Bad Soden
  • Südwest:
   FK Pirmasens
   TuS Neuendorf
   Südwest Ludwigshafen
   Eintracht Bad Kreuznach
   SpVgg EGC Wirges
   SV Leiwen
   SV Saar 05 Saarbrücken
   SG Ellingen-Bonefeld
   VfL Neustadt/Weinstraße
   SV Bliesen
  • Baden-Württemberg:
   SSV Ulm 1846
   SV Sandhausen
   VfR Mannheim
   Offenburger FV
   VfR Heilbronn
   BSV Schwenningen
   FC Tailfingen
   SpVgg Neckarelz
   SC Pfullendorf
   1. FC Eislingen
   Union Böckingen
  • Bayern:
   FC Bayern Hof
   Würzburger Kickers
   ESV Ingolstadt-Ringsee
   ASV Neumarkt
   ETSV 09 Landshut
   SV Haidlfing
   SG Fuchsmühl
   DJK Abenberg
   SSV Glött
   ASV Burglengenfeld
   1. FC Kirchheim
   SV Memmelsdorf/Ufr.
   SVO Germaringen

1. Hauptrunde

Datum Ergebnis
Fr 04.08.1978 18:00 Uhr Freiburger FC 6:1 SpVgg Neckarelz
Fr 04.08.1978 19:00 Uhr 1. FC Nürnberg 4:0 ASV Neumarkt
Fr 04.08.1978 19:00 Uhr VfB Stuttgart 12:00 Spandauer SV
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Arminia Bielefeld 2:1 n.V. Hamburger SV
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr MSV Duisburg 4:3 SG Wattenscheid 09
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Fortuna Düsseldorf 7:2 Stuttgarter Kickers
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr FV Würzburg 04 0:2 n.V. Hertha BSC
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Borussia Mönchengladbach 4:2 Wuppertaler SV
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr TSV 1860 München 0:5 FC Schalke 04
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Eintracht Braunschweig 2:0 Schwarz-Weiß Essen
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SV Darmstadt 98 4:1 DJK Abenberg
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Werder Bremen 5:0 SV Holzwickede
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr VfL Bochum 4:0 Bünder SV
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SpVgg Bad Pyrmont 1:2 Eintracht Frankfurt
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Borussia Dortmund 14:10 BSV 07 Schwenningen
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr 1. FC Saarbrücken 1:0 n.V. SpVgg Fürth
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Tennis Borussia Berlin 2:0 n.V. SG Union Solingen
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SC Fortuna Köln 2:0 FC Hanau 93
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SC Freiburg 3:1 Rot-Weiss Essen
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Eintracht Trier 3:1 SG Fuchsmühl
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr DSC Wanne-Eickel 2:1 VfR Mannheim
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SC Pfullendorf 0:3 FC 08 Homburg
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Preußen Münster 16:01 SV Leiwen
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SSV Dillenburg 2:4 FSV Frankfurt
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SV Chio Waldhof 5:0 SV Börnsen
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SC Jülich 01:10 Kickers Offenbach
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Karlsruher SC 3:1 Eintracht Bad Kreuznach
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr FC Augsburg 4:0 Offenburger FV
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Viktoria Sindlingen 0:3 Bayer 04 Leverkusen
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Wormatia Worms 4:2 VfB 06/08 Remscheid
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Alemannia Aachen 4:1 1. FC Eislingen
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr FC St. Pauli 3:0 n.V. FC Bayern Hof
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SVO Germaringen 1:7 VfR OLI Bürstadt
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr Rot-Weiß Oberhausen 5:1 n.V. ETSV Landshut
Sa 05.08.1978 15:30 Uhr SG Ellingen-Bonefeld 13:12 VfB Lübeck
Sa 05.08.1978 16:00 Uhr TSV Nord Harrislee 10:63 Borussia Neunkirchen
Sa 05.08.1978 16:00 Uhr Union Böckingen 2:8 Bayer Uerdingen
Sa 05.08.1978 16:00 Uhr KSV Baunatal 5:0 Union Frintrop
Sa 05.08.1978 16:00 Uhr Holstein Kiel 5:0 SV Saar 05 Saarbrücken
Sa 05.08.1978 16:00 Uhr ESV Ingolstadt-Ringsee 4:0 Viktoria Kleingladbach
Sa 05.08.1978 16:00 Uhr Südwest Ludwigshafen 2:0 SC Concordia Hamburg
Sa 05.08.1978 16:00 Uhr SV Memmelsdorf/Ufr. 1:8 1. FC Bocholt
Sa 05.08.1978 16:00 Uhr SG Bad Soden 1:3 VfL Neustadt/Weinstraße
Sa 05.08.1978 16:30 Uhr VfB Schrecksbach 3:5 SV Arminia Hannover
Sa 05.08.1978 16:30 Uhr FC Tailfingen 4:3 SV Sandhausen
Sa 05.08.1978 16:30 Uhr 1. SC Göttingen 05 2:0 FC Epe
Sa 05.08.1978 17:30 Uhr FC Bayern München 15:04 SSV Glött
Sa 05.08.1978 18:15 Uhr 1. FC Kaiserslautern 17:05 BFC Preussen
So 06.08.1978 10:15 Uhr SC Victoria Hamburg 0:6 SSV Ulm 1846
So 06.08.1978 15:00 Uhr Rot-Weiß Lüdenscheid 1:4 1. FC Köln
So 06.08.1978 15:00 Uhr SC Herford 12:16 Würzburger Kickers
So 06.08.1978 15:00 Uhr TuS Iserlohn 0:2 VfL Osnabrück
So 06.08.1978 15:00 Uhr OSC Bremerhaven 0:3 Hannover 96
So 06.08.1978 15:00 Uhr ASV Burglengenfeld 1:4 SC Viktoria Köln
So 06.08.1978 15:00 Uhr OSV Hannover 5:1 TSV Helmstedt
So 06.08.1978 15:00 Uhr FC Gütersloh 4:1 Eintracht Nordhorn
So 06.08.1978 15:00 Uhr 1. FC Kirchheim 1:2 SpVgg EGC Wirges
So 06.08.1978 15:00 Uhr SV Bliesen 12:37 Melsunger FV 08
So 06.08.1978 15:00 Uhr Werder Bremen (A) 1:1 n.V. TuS Neuendorf
So 06.08.1978 15:00 Uhr MTV Gifhorn 0:3 FK Pirmasens
So 06.08.1978 15:00 Uhr VfR Heilbronn 1:0 TuS 08 Langerwehe
So 06.08.1978 15:00 Uhr Blumenthaler SV 1:2 Fortuna Düsseldorf (A)
So 06.08.1978 15:30 Uhr SV Haidlfing 0:5 SpVgg Bayreuth
So 06.08.1978 16:00 Uhr TuS Hessisch Oldendorf 0:4 Westfalia Herne
1 Das Heimrecht wurde nach der Auslosung getauscht.
2 Das Spiel fand in Neuwied statt.
3 Das Spiel fand in Flensburg statt.
4 Das Spiel fand in Gundelfingen an der Donau statt.
5 Das Spiel fand in Ramstein-Miesenbach statt.
6 Das Heimrecht wurde nach der Auslosung getauscht.
7 Das Spiel fand in St. Wendel statt.

Wiederholungsspiel

Datum Ergebnis
Mi 13.09.1978 TuS Neuendorf 5:2 Werder Bremen (A)

2. Hauptrunde

Datum Ergebnis
Fr 22.09.1978 19:00 Uhr 1. FC Saarbrücken 2:3 Bayer Uerdingen
Fr 22.09.1978 19:30 Uhr MSV Duisburg 3:1 Arminia Bielefeld
Fr 22.09.1978 19:30 Uhr VfL Bochum 4:2 n.V. DSC Wanne-Eickel
Sa 23.09.1978 15:00 Uhr SC Herford 0:3 Holstein Kiel
Sa 23.09.1978 15:00 Uhr Tennis Borussia Berlin 3:3 n.V. VfR OLI Bürstadt
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr FC Schalke 04 3:2 VfB Stuttgart
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Werder Bremen 2:3 Eintracht Frankfurt
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr FC Bayern München 4:5 VfL Osnabrück
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Borussia Mönchengladbach 6:1 SV Arminia Hannover
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Eintracht Trier 0:1 1. FC Kaiserslautern
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr SV Darmstadt 98 2:1 Preußen Münster
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr FC Augsburg 1:3 1. FC Nürnberg
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Borussia Neunkirchen 0:0 n.V. Borussia Dortmund
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Wormatia Worms 1:1 n.V. Hertha BSC
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Eintracht Braunschweig 1:0 SG Ellingen-Bonefeld
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Fortuna Düsseldorf 3:0 VfR Heilbronn
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Hannover 96 1:3 Alemannia Aachen
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Südwest Ludwigshafen 4:2 SC Viktoria Köln
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr Freiburger FC 2:2 n.V. 1. FC Bocholt
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr SV Waldhof Mannheim 7:0 VfL Neustadt/Weinstraße
Sa 23.09.1978 15:30 Uhr KSV Baunatal 3:0 1. SC Göttingen 05
Sa 23.09.1978 16:00 Uhr Kickers Offenbach 3:0 ESV Ingolstadt-Ringsee
Sa 23.09.1978 16:00 Uhr FC St. Pauli 1:2 TuS Neuendorf
Sa 23.09.1978 16:15 Uhr SSV Ulm 1846 4:2 FSV Frankfurt
So 24.09.1978 15:00 Uhr Westfalia Herne 2:3 1. FC Köln
So 24.09.1978 15:00 Uhr FC 08 Homburg 4:2 FK Pirmasens
So 24.09.1978 15:00 Uhr SC Freiburg 2:0 FC Tailfingen
So 24.09.1978 15:00 Uhr OSV Hannover 0:3 Bayer 04 Leverkusen
So 24.09.1978 15:00 Uhr SpVgg Bayreuth 6:0 Melsunger FV 08
So 24.09.1978 15:00 Uhr SpVgg EGC Wirges 1:7 SC Fortuna Köln
So 24.09.1978 15:00 Uhr FC Gütersloh 1:1 n.V. Karlsruher SC
So 24.09.1978 15:00 Uhr Rot-Weiß Oberhausen 3:2 Fortuna Düsseldorf (A)

Wiederholungsspiele

Datum Ergebnis
Di 03.10.1978 Karlsruher SC 3:0 FC Gütersloh
Mi 04.10.1978 VfR OLI Bürstadt 0:0 n.V.
(3:4 i.E.)
Tennis Borussia Berlin
Mi 04.10.1978 Borussia Dortmund 2:0 Borussia Neunkirchen
Mi 04.10.1978 1. FC Bocholt 3:2 Freiburger FC
Di 07.11.1978 Hertha BSC 2:0 Wormatia Worms

3. Hauptrunde

Datum Ergebnis
Mi 29.11.1978 Tennis Borussia Berlin 0:2 1. FC Nürnberg
Fr 01.12.1978 1. FC Köln 3:2 n.V. Eintracht Braunschweig
Fr 01.12.1978 Fortuna Düsseldorf 2:1 Alemannia Aachen
Sa 02.12.1978 Hertha BSC 2:0 Borussia Mönchengladbach
Sa 02.12.1978 MSV Duisburg 2:1 SV Waldhof Mannheim
Sa 02.12.1978 FC 08 Homburg 0:0 n.V. VfL Bochum
Sa 02.12.1978 Eintracht Frankfurt 4:1 KSV Baunatal
Sa 02.12.1978 Bayer Uerdingen 2:1 FC Schalke 04
Sa 02.12.1978 Borussia Dortmund 6:1 Kickers Offenbach
Sa 02.12.1978 SV Darmstadt 98 1:5 SSV Ulm 1846
Sa 02.12.1978 Südwest Ludwigshafen 2:1 1. FC Kaiserslautern
Sa 02.12.1978 VfL Osnabrück 2:1 SC Fortuna Köln
Sa 02.12.1978 Bayer 04 Leverkusen 1:0 SpVgg Bayreuth
Sa 02.12.1978 Holstein Kiel 5:2 Karlsruher SC
Sa 02.12.1978 TuS Neuendorf 3:1 n.V. 1. FC Bocholt
So 03.12.1978 Rot-Weiß Oberhausen 1:1 n.V. SC Freiburg

Wiederholungsspiele

Datum Ergebnis
Di 26.12.1978 SC Freiburg 0:0 n.V.
(2:3 i.E.)
SC Rot-Weiß Oberhausen
Sa 06.01.1979 VfL Bochum 1:0 FC 08 Homburg

Achtelfinale

Datum Ergebnis
Fr 27.04.1979 MSV Duisburg 0:1 Fortuna Düsseldorf
Fr 27.04.1979 Hertha BSC 2:0 n.V. 1. FC Köln
Fr 27.04.1979 Borussia Dortmund 1:3 Eintracht Frankfurt
Fr 27.04.1979 Südwest Ludwigshafen 1:1 n.V. SSV Ulm 1846
Fr 27.04.1979 1. FC Nürnberg 7:1 Holstein Kiel
Fr 27.04.1979 Bayer Uerdingen 4:2 VfL Bochum
Fr 27.04.1979 Rot-Weiß Oberhausen 1:0 VfL Osnabrück
Fr 27.04.1979 TuS Neuendorf 1:4 Bayer 04 Leverkusen

Wiederholungsspiel

Datum Ergebnis
Di 08.05.1979 SSV Ulm 1846 0:1 Südwest Ludwigshafen

Viertelfinale

Datum Ergebnis
Sa 26.05.1979 1. FC Nürnberg 2:0 Südwest Ludwigshafen
Sa 26.05.1979 Hertha BSC 6:1 Bayer Uerdingen
Sa 26.05.1979 Fortuna Düsseldorf 2:1 Bayer 04 Leverkusen
Sa 26.05.1979 Eintracht Frankfurt 2:1 Rot-Weiß Oberhausen

Halbfinale

Datum Ergebnis
Mi 06.06.1979 Hertha BSC 2:1 Eintracht Frankfurt
Mi 06.06.1979 Fortuna Düsseldorf 4:1 n.V. 1. FC Nürnberg

Finale

Paarung Hertha BSCFortuna Düsseldorf
Ergebnis 0:1 n.V.
Datum 23. Juni 1979 16:00 Uhr
Stadion Niedersachsenstadion, Hannover[1]
Zuschauer 56.000
Schiedsrichter Günter Linn (Altendiez)
Tore 0:1 Wolfgang Seel (116.)
Hertha BSC Norbert NigburUwe Kliemann (C)Michael Sziedat, Ole Rasmussen, Hans WeinerHolger Brück, Wolfgang Sidka, Dieter Nüssing, Erich BeerJürgen Milewski (72. Henrik Agerbeck), Dietmar Krämer (91. Thomas Remark)
Trainer: Kuno Klötzer
Fortuna Düsseldorf Jörg DanielGerd Zewe (C)Josef Weikl, Reinhold Fanz, Heiner BaltesRudi Bommer, Hubert Schmitz, Egon KöhnenThomas Allofs (72. Ralf Dusend), Klaus Allofs, Wolfgang Seel
Trainer: Hans-Dieter Tippenhauer
Gelbe Karten Jürgen Milewski – keine

Einzelnachweise

  1. Stadionprogramm Finale

Kategorien: Fußball 1978 | Fußball 1979 | DFB-Pokal

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/DFB-Pokal 1978/79 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.