Département Val-d’Oise - LinkFang.de





Département Val-d’Oise


Val-d’Oise
Region Île-de-France
Präfektur Pontoise (Verwaltungssitz: Cergy)
Unterpräfektur(en) Argenteuil
Pontoise
Sarcelles
Einwohner 1.194.681 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 959 Einw. pro km²
Fläche 1.246 km²
Arrondissements 3
Kantone 39
Gemeinden 185
Präsident des
Départementrats
Arnaud Bazin[1]
ISO-3166-2-Code FR-95

Das Département Val-d’Oise [valˈdwaːz] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 95. Es liegt in der Region Île-de-France im Großraum Paris und ist nach dem Fluss Oise (Oise-Tal) benannt.

Geographie

Das Département Val-d’Oise erstreckt sich im Nordwesten und Norden des Großraums von Paris. Es grenzt im Norden an das Département Oise, im Osten an das Département Seine-et-Marne, im Süden an die Départements Seine-Saint-Denis, Hauts-de-Seine und Yvelines sowie im Westen an das Département Eure.

Westlich von Pontoise liegt eine ländliche Region, dagegen ist das Gebiet zwischen dem namensgebenden Flusstal der Oise und dem am Ostrand des Départments liegenden internationalen Flughafen Roissy-Charles-de-Gaulle Teil der dichtbesiedelten Agglomeration Paris.

Wappen

Beschreibung: In Rot von einem blauen Bord mit zehn goldenen Lilien umgeben ein silberner schräglinker Wellenbalken begleitet oben von einem goldenen Alérion und unten von einem goldenen Mauerankerkreuz.

Geschichte

Das Département entstand 1968 bei der Aufteilung des Départements Seine-et-Oise in kleinere Départements. Die Ordnungsnummer 95 weicht daher von der alphabetischen Reihenfolge ab.

Im Jahr 2000 wurde durch die Verlegung des Hauptortes das Arrondissement Montmorency in Arrondissement Sarcelles umbenannt und der Ortswechsel im Jahr 2004 mit dem Umzug der Unterpräfektur abgeschlossen.

Städte

Die bevölkerungsreichsten Gemeinden des Départements Val-d’Oise sind:

Stadt Einwohner
(2013)
Arrondissement
Argenteuil 106.817 Argenteuil
Cergy 61.708 Pontoise
Sarcelles 57.533 Sarcelles
Garges-lès-Gonesse 41.782 Sarcelles
Franconville 33.375 Pontoise
Goussainville 31.212 Sarcelles
Pontoise 29.826 Pontoise
Bezons 27.855 Argenteuil
Villiers-le-Bel 27.312 Sarcelles
Ermont 28.021 Pontoise

Verwaltungsgliederung

Das Département Val-d’Oise gliedert sich in 3 Arrondissements, 39 Kantone und 185 Gemeinden:

Arrondissement Einwohner
(2013)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Kantone Gemeinden
Argenteuil 236.950 53 4.470,8 7 7
Pontoise 501.004 828 605,1 17 117
Sarcelles 456.727 364 1.254,7 15 61

Weblinks

 Commons: Département Val-d’Oise  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. valdoise.fr abgerufen am 10. August 2012

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Département Val-d’Oise (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.