Département Meuse - LinkFang.de





Département Meuse


Meuse ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Weitere Bedeutungen sind unter Meuse (Begriffsklärung) aufgeführt.
Meuse
Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine
Präfektur Bar-le-Duc
Unterpräfektur(en) Commercy
Verdun
Einwohner 192.094 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 31 Einw. pro km²
Fläche 6.211 km²
Arrondissements 3
Kantone 31
Gemeinden 500
Präsident des
Départementrats
Claude Léonard[1]
ISO-3166-2-Code FR-55

Das Département Meuse [ˈmøːz] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 55. Es liegt in der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine und ist nach dem gleichnamigen Fluss Maas (franz. Meuse) benannt. Seine Präfektur ist Bar-le-Duc, Unterpräfekturen sind Commercy und Verdun.

Geographie

Das Département grenzt im Norden an die belgische Provinz Luxemburg, im Osten an das Département Meurthe-et-Moselle, im Süden an die Départements Vosges und Haute-Marne sowie im Westen an die Départements Marne und Ardennes.

Die wichtigsten Städte sind Verdun, Bar-le-Duc, Commercy, Saint-Mihiel, Ligny-en-Barrois, Étain, Montmédy und Stenay.

Zu den Flüssen im Département Meuse zählen Maas, Aire, Chiers, Ornain, Saulx, Orge, Oignon, Vaise, Orne.

Geschichte

Das Département Meuse ist eines der 83 Départements, die am 4. März 1790 gegründet wurden. Es gehörte zur Provinz Lothringen und war in die acht Distrikte Bar-le-Duc, Clermont-en-Argonne, Commercy, Étain, Gondrecourt-le-Château, Saint-Mihiel, Stenay und Verdun gegliedert. Im Jahr 1800 wurden die Arrondissements Bar-le-Duc, Commercy, Montmédy und Verdun gebildet. Das Arrondissement Montmédy wurde 1926 aufgelöst.

Seit seiner Gründung haben sich seine Grenzen kaum verändert. 1997 wurde die Ortschaft Han-devant-Pierrepont aus dem Département Meuse ausgegliedert und dem Département Meurthe-et-Moselle zugeschlagen.

Quer durch das Département Meuse verlief während des Ersten Weltkrieges die Frontlinie. Schwer umkämpft war vor allem der Raum Verdun im Jahre 1916.

Städte

Die bevölkerungsreichsten Gemeinden des Départements Meuse sind:

Stadt Einwohner
(2013)
Arrondissement
Verdun 17.923 Verdun
Bar-le-Duc 15.950 Bar-le-Duc
Commercy 6.220 Commercy

Verwaltungsgliederung

Das Département Meuse gliedert sich in 3 Arrondissements, 31 Kantone und 500 Gemeinden:

Arrondissement Einwohner
(2013)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Kantone Gemeinden
Bar-le-Duc 61.224 1.451 42,2 9 109
Commercy 44.582 1.932 23,1 7 136
Verdun 86.288 2.829 30,5 15 255

Weblinks

 Commons: Département Meuse  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. estrepublicain.fr abgerufen am 8. Mai 2015

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Département Meuse (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.