Département Mayenne - LinkFang.de





Département Mayenne


Mayenne
Region Pays de la Loire
Präfektur Laval
Unterpräfektur(en) Château-Gontier
Mayenne
Einwohner 307.500 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 59 Einw. pro km²
Fläche 5.175 km²
Arrondissements 3
Kantone 32
Gemeinden 261
Präsident des
Départementrats
Olivier Richefou[1]
ISO-3166-2-Code FR-53

Das Département Mayenne [maˈjɛn] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 53. Es liegt im Nordwesten des Landes in der Region Pays de la Loire und ist nach dem Fluss Mayenne benannt. Hauptstadt des Départements ist Laval.

Geographie

Das Département Mayenne grenzt im Norden an die Départements Manche und Orne, im Osten an Sarthe, im Süden an Maine-et-Loire und im Westen an Ille-et-Vilaine.

Das Département ist hügeliges Land, das seinem inneren Bau nach überwiegend zur Bretagne zu rechnen ist und wie diese aus Granit, Schiefer und paläozoischen Sandsteinen besteht.

Wichtigster Fluss ist die Mayenne, die das Département von Nord nach Süd durchquert. An ihr liegen auch die beiden größten Städte, Laval und Mayenne. Die Flusstäler von Mayenne, Sarthe und Vilaine sind wenig tief eingeschnitten und breit, der Boden ist meist fruchtbar.

Wappen

Beschreibung: In Blau mit rotem Bord und durchgehendem weißen Wellenhermlinpfahl zwei goldene Lilien unter einem goldenen Löwen.

Sehenswürdigkeiten

Geschichte

Das Département wurde aus dem westlichen Teil der vormaligen Provinz Maine und dem nördlichen Teil von Anjou gebildet.

Die Bevölkerung belief sich 1861 auf rund 375.000, 1886 waren es schon nur noch 340.000.

Städte

Die bevölkerungsreichsten Gemeinden des Départements Mayenne sind:

Stadt Einwohner
(2013)
Arrondissement
Laval 50.479 Laval
Mayenne 13.376 Mayenne
Château-Gontier 11.582 Château-Gontier
Saint-Berthevin 7.331 Laval
Évron 7.107
Bonchamp-lès-Laval 5.829
Ernée 5.786 Mayenne
Changé 5.470 Laval

Verwaltungsgliederung

Das Département Mayenne gliedert sich in 3 Arrondissements, 32 Kantone und 261 Gemeinden:

Arrondissement Einwohner
(2013)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Kantone Gemeinden
Château-Gontier 63.877 1.270 50,3 7 71
Laval 154.653 1.812 85,3 13 88
Mayenne 88.970 2.094 42,5 12 102

Partnerschaften

Seit 1987 besteht eine Regionalpartnerschaft mit dem bayerischen Bezirk Schwaben.

Literatur

Weblinks

 Commons: Département Mayenne  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. lamayenne.fr abgerufen am 26. April 2015.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Département Mayenne (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.