Département Lot - LinkFang.de





Département Lot


Lot
Region Languedoc-Roussillon-Midi-Pyrénées
Präfektur Cahors
Unterpräfektur(en) Figeac
Gourdon
Einwohner 173.758 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 33 Einw. pro km²
Fläche 5.217 km²
Arrondissements 3
Kantone 31
Gemeinden 340
Präsident des
Départementrats
Serge Rigal[1] (PS)
ISO-3166-2-Code FR-46

Das Département Lot [lɔt] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 46. Es liegt im Süden des Landes in der Region Languedoc-Roussillon-Midi-Pyrénées und wurde nach dem Fluss Lot benannt, einem Nebenfluss der Garonne.

Geschichte

Das Département Lot wurde am 4. März 1790 aus Teilen der altfranzösischen Provinz Quercy (Teil des Gouvernements Guyenne) geschaffen. Im Weiteren wurden noch Gebiete weiter südlich (insbesondere Montauban) angegliedert. Im Jahr 1808 gingen diese aber bei Neuschaffung des Département Tarn-et-Garonne wieder verloren.

Geographie

Das Département Lot grenzt an die Départements Corrèze, Cantal, Aveyron, Tarn-et-Garonne, Lot-et-Garonne und Dordogne.

Der Lot durchquert das Département von Ost nach West mit zahlreichen Mäandern, der engste Mäanderhals ist dabei mit rund 200 m Breite im Ort Luzech zu finden, der sich eindrucksvoll von zahlreichen Aussichtspunkten her betrachten lässt.

Im Norden des Départements schneidet sich zudem die Dordogne durch das Gebiet. Zwischen den beiden großen Flüssen befinden sich im östlichen Teil des Départements die Causses, Hochebenen aus Kalkstein, welche stark von Karstprozessen geprägt sind.

Wappen

Beschreibung: In Rot eine silberne schwarzgefugte Steinbrücke mit sechs Brückenbogen über einen blauen Wellenschildfuß. Auf der Brücke stehen fünf silberne gemauerte schwarzgefugte fünfzinnige Türme, zur Brückenmitte höher werdend, mit offenen Torbogen, über denen je eine goldene Lilie im gleichen Abstand schwebt.

Verwaltungsgliederung

Arrondissement Einwohner
(2013)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Kantone Gemeinden
Cahors 76.204 2.179 35 13 135
Figeac 54.016 1.550 34,8 9 120
Gourdon 43.538 1.487 29,3 9 85

Wirtschaft

Ein wesentlicher Wirtschaftszweig ist der Tourismus.

Das wertvollste Agrarprodukt der Region ist die Trüffel, die in den Eichenwäldern der Causse ideale Bedingungen findet.

Auch der Weinbau im unteren Tal des Lot spielt inzwischen wieder eine bedeutende Rolle. Schon vor Jahrhunderten war der „Schwarze Wein“ von Cahors bei Adligen in ganz Europa bis hin zum russischen Zaren berühmt - nicht zuletzt wegen seiner dunkelroten bis schwarzen Farbe, die ihn zum dunkelsten Rotwein der Erde machte.

Sehenswürdigkeiten

Archäologische Fundorte:

Weblinks

 Commons: Département Lot  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Des élus au service des Lotois. auf lot.fr, abgerufen am 25. Januar 2016.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Département Lot (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.