Département Essonne - LinkFang.de





Département Essonne


Essonne
Region Île-de-France
Präfektur Évry
Unterpräfektur(en) Étampes
Palaiseau
Einwohner 1.253.931 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 695 Einw. pro km²
Fläche 1.804 km²
Arrondissements 3
Kantone 42
Gemeinden 196
Präsident des
Départementrats
François Durovray[1]
ISO-3166-2-Code FR-91

Das Département de l’Essonne [ɛˈsɔn] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 91. Es liegt in der Region Île-de-France im Großraum Paris und ist nach dem Fluss Essonne benannt.

Geographie

Das Département Essonne grenzt im Norden an die Départements Hauts-de-Seine und Val-de-Marne, im Osten an das Département Seine-et-Marne, im Süden an das Département Loiret, im Südwesten an das Département Eure-et-Loir sowie im Nordwesten an das Département Yvelines.

Der Norden des Départements gehört zur Agglomeration Paris und ist stark verstädtert. Der Süden hat noch einen mehr ländlichen Charakter behalten. Die Seine durchfließt das Département im Nordosten, die namensgebende Essonne erreicht das Département aus südlicher Richtung und mündet in Corbeil-Essonnes in die Seine. Der Südosten des Départements ist Teil des Regionalen Naturparks Gâtinais français.

Geschichte

Das Département Essonne wurde am 1. Januar 1968 auf der Grundlage des Gesetzes vom 10. Juli 1964 über die Neugliederung der Départements in der Region um Paris aus dem südlichen Teil des alten Départements Seine-et-Oise gebildet.

1969 wurden die Gemeinden Châteaufort und Toussus-le-Noble vom Département Essonne getrennt und dem Département Yvelines angeschlossen.

Nach der Gründung des Départements wurde zunächst die Stadt Corbeil-Essonnes, eine ehemalige Unterpräfektur des Départements Seine-et-Oise, provisorischer Sitz der Präfektur des Départements, bis das Gebäude der neuen Präfektur in Évry fertiggestellt war.

Städte

Die bevölkerungsreichsten Gemeinden des Départements Essonne sind:

Stadt Einwohner
(2013)
Arrondissement
Évry 53.237 Évry
Corbeil-Essonnes 47.632
Massy 45.902 Palaiseau
Savigny-sur-Orge 37.206
Sainte-Geneviève-des-Bois 35.868
Viry-Châtillon 31.132 Évry
Palaiseau 31.264 Palaiseau
Vigneux-sur-Seine 31.126 Évry
Athis-Mons 30.094 Palaiseau
Draveil 28.687 Évry

Weiterer bedeutender Ort ist Étampes, der Verwaltungssitz des gleichnamigen Arrondissements.

Verwaltungsgliederung

Das Département Essonne gliedert sich in 3 Arrondissements, 42 Kantone und 196 Gemeinden:

Arrondissement Einwohner
(2013)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Kantone Gemeinden
Étampes 140.932 876 160,9 6 79
Évry 521.684 469 1.112,3 17 52
Palaiseau 591.315 459 1.288,3 19 65

Tourismus

Sehenswürdigkeiten im Département Essonne sind unter anderem:

Weblinks

 Commons: Département Essonne  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. essonne.fr abgerufen am 2. Mai 2015.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Département Essonne (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.