Département Cher - LinkFang.de





Département Cher


Cher
Region Centre-Val de Loire
Präfektur Bourges
Unterpräfektur(en) Saint-Amand-Montrond
Vierzon
Einwohner 311.650 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 43 Einw. pro km²
Fläche 7.235 km²
Arrondissements 3
Kantone 19
Gemeinden 290
Präsident des
Départementrats
Michel Autissier[1]
ISO-3166-2-Code FR-18

Das Département Cher  [ʃɛːʀ] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 18. Es liegt in der Mitte des Landes in der Region Centre-Val de Loire und ist nach dem Fluss Cher benannt.

Geographie

Das Département Cher grenzt im Westen an die Départements Indre und Loir-et-Cher, im Norden an das Département Loiret, im Osten an das Département Nièvre, im Südosten an das Département Allier und im äußersten Süden an das Département Creuse.

Während die Loire die Ostgrenze zum Département Nièvre bildet, durchfließt der namensgebende Cher den Westen des Départements in nördlicher Richtung.

Wappen

Die Blasonierung für das Wappen des Départements Cher lautet auf französisch:

d’azur semé de fleurs de lys d’or, à la bordure engrêlée cousue de gueules, à la fasce ondée d’argent brochant sur le tout (Blau, besät mit goldenen Lilien, mit rotem, eingebogenem Saum, über alles ein silberner Wellenbalken.)

Bei diesem Wappen handelt es sich ursprünglich um das Wappen des Johann von Frankreich, Herzog des Berry seit 1360, dritter Sohn von Johann dem Guten.

Der übergelegte Wellenbalken steht für den Fluss Cher.

Der ursprüngliche Entwurf für das heutige Wappen samt seiner Blasonierung wurde von Robert Louis in den 1950er Jahren geschaffen.

Städte

Die bevölkerungsreichsten Gemeinden des Départements Cher sind:

Stadt Einwohner
(2013)
Arrondissement
Bourges 67.189 Bourges
Vierzon 27.113 Vierzon
Saint-Amand-Montrond 10.238 Saint-Amand-Montrond
Saint-Doulchard 9.295 Bourges
Mehun-sur-Yèvre 6.804 Vierzon
Saint-Florent-sur-Cher 6.629 Bourges
Aubigny-sur-Nère 5.582 Vierzon
Saint-Germain-du-Puy 5.039 Bourges

Verwaltungsgliederung

Das Département Cher gliedert sich in drei Arrondissements, 19 Kantone und 290 Gemeinden:

Arrondissement Einwohner
(2013)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Gemeinden
Bourges 174.376 2.798 62,3 131
Saint-Amand-Montrond 65.824 2.670 24,7 116
Vierzon 71.450 1.767 40,4 43

Siehe auch:

Weblinks

 Commons: Département Cher  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.cg18.fr/-Elus- abgerufen am 3. Mai 2015


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Département Cher (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.