Département Aube - LinkFang.de





Département Aube


Aube
Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine
Präfektur Troyes
Unterpräfektur(en) Bar-sur-Aube
Nogent-sur-Seine
Einwohner 306.581 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 51 Einw. pro km²
Fläche 6.004 km²
Arrondissements 3
Kantone 17
Gemeinden 433
Präsident des
Départementrats
Philippe Adnot[1]
ISO-3166-2-Code FR-10

Das Département Aube [oːb] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 10. Es liegt im Nordosten des Landes in der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine und wurde nach dem Fluss Aube benannt.

Geographie

Das Département in der westlichen Champagne grenzt im Norden an das Département Marne, im Osten an das Département Haute-Marne, im Südosten an das Département Côte-d’Or, im Südwesten an das Département Yonne und im Nordwesten an das Département Seine-et-Marne.

Während die Seine das Département zentral von Südosten nach Nordwesten durchfließt, verläuft die namensgebende Aube im nordöstlichen und nördlichen Teil des Départements. Östlich zwischen Seine und Aube erstreckt sich der Regionale Naturpark Forêt d’Orient mit den drei künstlich angelegten Seen Lac d’Orient, Lac du Temple und Lac Amance, die der Regulierung des Wasserstandes beider Flüsse dienen.

Wappen

Beschreibung: Unter einem silbernen Wellenschildhaupt ist in Blau ein silberner Schrägbalken von goldenen Mäander zu beiden Seiten begleitet.

Städte

Das Département Aube weist wie die ganze Region Champagne-Ardenne eine eher geringe Bevölkerungsdichte auf, verglichen mit den rund 100 Einwohnern je km² in der Nachbarregion Lothringen oder dem Wert von rund 220 für das Elsass. Die bevölkerungsreichsten Gemeinden dieses Départements sind:

Stadt Einwohner
(2013)
Arrondissement
Troyes 59.671 Troyes
Romilly-sur-Seine 14.352 Nogent-sur-Seine
La Chapelle-Saint-Luc 12.634 Troyes
Saint-André-les-Vergers 11.770 Troyes
Sainte-Savine 10.183 Troyes
Saint-Julien-les-Villas 6.904 Troyes
Nogent-sur-Seine 5.955 Nogent-sur-Seine
Bar-sur-Aube 5.080 Bar-sur-Aube

Gliederung

Das Département Aube gliedert sich in 3 Arrondissements, 17 Kantone und 433 Gemeinden:

Arrondissement Einwohner
(2013)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Gemeinden
Bar-sur-Aube 28.846 1.193 24,2 104
Nogent-sur-Seine 55.009 1.277 43,1 82
Troyes 222.726 3.534 63 247

Siehe auch:

Wirtschaft

Im Département Aube liegt die größte europäische Anbaufläche von Nutzhanf.

Weblinks

 Commons: Département Aube  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.aube.fr/109-le-president.htm abgerufen am 28. April 2015

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Département Aube (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.