Cuthbert Tunstall - LinkFang.de





Cuthbert Tunstall


Cuthbert Tunstall (* 1474 in Hackforth in Yorkshire; † 18. November 1559 im Lambeth Palace) war ein englischer Bischof von Durham.

Leben

Tunstall studierte am Balliol College in Oxford und am Trinity College in Cambridge Theologie und Philosophie. 1499 ging er nach Padua, um dort seine Studien fortzusetzen. 1505 kehrt er nach einem Besuch in Rom nach England zurück und trat in die Dienste des Erzbischofs von Canterbury, William Warham. 1522 wurde er Bischof von London.[1] König Heinrich VIII., der ihn als Diplomat verwandte, ernannte ihn 1530 zum Bischof von Durham[2] und setzte ihn in seinem Testament als Mitglied des Regentschaftsrats ein. Tunstall fügte sich in den Bruch des Königs mit Rom, war jedoch bemüht, so weit wie möglich eine Übereinstimmung zwischen der Englischen Staatskirche und dem Katholizismus aufrechtzuerhalten. Diese Politik kostete ihn unter Eduard VI. die Stellung in der Regierung. 1551 wurde er eingekerkert. Ein Jahr später wurde ihm die Bischofswürde entzogen. 1553 setzte Maria I. Tudor ihn wieder in sein Amt ein und trug ihn auf, sich mit der Frage der protestantischen Bischöfe zu befassen. Tunstall ging dabei mit lobenswerter Zurückhaltung vor. Nach der Thronbesteigung Elisabeth I. Tudor ließ ihn jedoch seine starre Ablehnung ihrer religiöser Neuerungen bei der Königin in Ungnade fallen. Er lehnte es ab, den Suprematseid zu schwören und weigerte sich, Matthew Parker zum Erzbischof von Canterbury zu weihen. Tunstall wurde zum zweiten Mal seines Amtes enthoben und im Lambeth Palace unter Hausarrest gestellt, wo er bereits wenige Wochen später starb.

Werke (Auszüge)

  • De Arte Supputendi (1522)
  • De Veritate Corporis et Sanguinis Domini nostri Jesu Christi in Eucharistia (1551)

Literatur

Einzelnachweise

  1. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 240
  2. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 221
VorgängerAmtNachfolger
John YongeMaster of the Rolls
1516–1522
John Clerk
Richard Fitz-JamesBischof von London
1522–1530
John Stockesley
Thomas WolseyBischof von Durham
1530–1559
James Pilkington


Kategorien: Lordsiegelbewahrer (England) | Master of the Rolls | Bischof von Durham | Politiker (16. Jahrhundert) | Geboren 1474 | Gestorben 1559 | Bischof von London | Römisch-katholischer Theologe (16. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Bischof (16. Jahrhundert) | Engländer | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cuthbert Tunstall (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.