Curia Hostilia - LinkFang.de





Curia Hostilia


Die Curia Hostilia neben dem Comitium auf dem Forum Romanum war in der römischen Republik ein Versammlungsort des römischen Senats. Der Sage nach war die Curie Hostilia ursprünglich ein etruskischer Tempel, der unter der Herrschaft von Romulus (ca. 771–717 v. Chr.) als Versammlungsgebäude von Ratgebern des Königs, den Senatoren, genutzt wurde. Als ein Feuer den umgewandelten Tempel zerstörte, wurde im Auftrag von Tullus Hostilius, dem dritten römischen König (673–641 v. Chr), ein neues Gebäude gebaut. Das Gebäude bestand aus einem größeren Innenraum, in dem der Senat tagte, dem secretarium senatus, einem Gerichtsraum speziell für Senatoren, sowie dem Chalcidicum, der Säulenhalle vor dem Versammlungsraum. Lucius Cornelius Sulla Felix erweiterte die Curia 80 v. Chr., da sich die Anzahl der Senatoren verdoppelt hatte. Während Unruhen bei der Beerdigung des Politikers Publius Clodius Pulcher im Jahr 52 v. Chr. brannte die Curia Hostilia nieder. Faustus Cornelius Sulla, ein Nachfahre von Lucius Cornelius Sulla Felix, baute die Curia wieder auf und gab ihr den Namen Curia Cornelia.[1] Als Nachfolgebau ließ Gaius Iulius Caesar im Rahmen der massiven Umgestaltung des Forums die Curia Iulia errichten.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Cassius Dio 40, 50, 2.
  2. Samuel Ball Platner; Thomas Ashby (Hrsg.): A Topographical Dictionary of Ancient Rome. Oxford University Press, London 1929, OCLC 1061481 .

Kategorien: Politik (Römisches Reich) | Forum Romanum | Rom (Antike Stadt)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Curia Hostilia (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.