Cup of China - LinkFang.de





Cup of China


Der Cup of China ist ein internationaler Eiskunstlaufwettbewerb, der einen Teil der Grand-Prix-Serie bildet. Er wird vom chinesischen Eiskunstlaufverband ausgerichtet und findet jedes Jahr im Herbst an einem anderen Ort in der Volksrepublik China statt. Die Eiskunstläufer treten in den Disziplinen Einzellauf der Herren, Einzellauf der Damen, Paarlauf und Eistanz gegeneinander an.

Der erste Cup of China wurde 2003, bereits als Teil der Grand-Prix-Serie, in Peking ausgetragen, nachdem der deutsche Bofrost Cup wegen geringem Zuschauerinteresse und einem besseren TV-Angebot aus China aus der Serie herausgenommen wurde.

Medaillengewinner

Herren

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
2003 Peking Vereinigte Staaten Timothy Goebel Frankreich Brian Joubert China Volksrepublik Li Chengjiang
2004 Peking Kanada Jeffrey Buttle China Volksrepublik Li Chengjiang Deutschland Stefan Lindemann
2005 Peking Kanada Emanuel Sandhu Schweiz Stéphane Lambiel Russland Andrei Grjasew
2006 Nanjing Vereinigte Staaten Evan Lysacek Weissrussland Sergei Dawydow Kanada Emanuel Sandhu
2007 Harbin Vereinigte Staaten Johnny Weir Vereinigte Staaten Evan Lysacek Schweiz Stéphane Lambiel
2008 Peking Vereinigte Staaten Jeremy Abbott Vereinigte Staaten Stephen Carriere Tschechien Tomáš Verner
2009 Peking Japan Nobunari Oda Vereinigte Staaten Evan Lysacek Russland Sergei Woronow
2010 Peking Japan Takahiko Kozuka Vereinigte Staaten Brandon Mroz Tschechien Tomáš Verner
2011 Shanghai Vereinigte Staaten Jeremy Abbott Japan Nobunari Oda China Volksrepublik Nan Song
2012 Shanghai Japan Tatsuki Machida Japan Daisuke Takahashi Russland Sergei Woronow
2013 Peking China Volksrepublik Yan Han Russland Maxim Kowtun Japan Takahiko Kozuka
2014 Shanghai Russland Maxim Kowtun Japan Yuzuru Hanyū Vereinigte Staaten Richard Dornbush
2015 Peking Spanien Javier Fernández China Volksrepublik Jin Boyang China Volksrepublik Yan Han

Damen

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
2003 Peking Ukraine Olena Ljaschenko Japan Yoshie Onda Japan Fumie Suguri
2004 Peking Russland Irina Sluzkaja Russland Wiktorija Woltschkowa Kanada Joannie Rochette
2005 Peking Russland Irina Sluzkaja Japan Mao Asada Japan Shizuka Arakawa
2006 Nanjing Ungarn Júlia Sebestyén Japan Yukari Nakano Vereinigte Staaten Emily Hughes
2007 Harbin Korea Sud Kim Yu-na Vereinigte Staaten Caroline Zhang Italien Carolina Kostner
2008 Peking Korea Sud Kim Yu-na Japan Miki Andō Finnland Laura Lepistö
2009 Peking Japan Akiko Suzuki Finnland Kiira Korpi Kanada Joannie Rochette
2010 Peking Japan Miki Andō Japan Akiko Suzuki Russland Aljona Leonowa
2011 Shanghai Italien Carolina Kostner Vereinigte Staaten Mirai Nagasu Russland Adelina Sotnikowa
2012 Shanghai Japan Mao Asada Russland Julija Lipnizkaja Finnland Kiira Korpi
2013 Peking Russland Anna Pogorilaja Russland Adelina Sotnikowa Italien Carolina Kostner
2014 Shanghai Russland Jelisaweta Tuktamyschewa Russland Julija Lipnizkaja Japan Kanako Murakami
2015 Peking Japan Mao Asada Japan Rika Hongo Russland Jelena Radionowa

Paare

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
2003 Peking China Volksrepublik Shen Xue / Zhao Hongbo China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian Russland Maria Petrowa / Alexei Tichonow
2004 Peking China Volksrepublik Shen Xue / Zhao Hongbo China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao Kanada Valerie Marcoux / Craig Buntin
2005 Peking Russland Maria Petrowa / Alexei Tichonow China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian Polen Dorota Zagorska / Mariusz Siudek
2006 Nanjing China Volksrepublik Shen Xue / Zhao Hongbo China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian Deutschland Aljona Sawtschenko / Robin Szolkowy
2007 Harbin China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian Vereinigte Staaten Keauna McLaughlin / Rockne Brubaker Kanada Jessica Miller / Ian Moram
2008 Peking China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao Ukraine Tetjana Wolossoschar / Stanislaw Morosow China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian
2009 Peking China Volksrepublik Shen Xue / Zhao Hongbo China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao Ukraine Tetjana Wolossoschar / Stanislaw Morosow
2010 Peking China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian China Volksrepublik Sui Wenjing / Han Cong Vereinigte Staaten Caitlin Yankowskas / John Coughlin
2011 Shanghai Russland Juko Kawaguti / Alexander Smirnow China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao Kanada Kirsten Moore-Towers / Dylan Moscovitch
2012 Shanghai China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian Russland Juko Kawaguti / Alexander Smirnow Russland Ksenija Stolbowa / Fjodor Klimow
2013 Peking Deutschland Aljona Sawtschenko / Robin Szolkowy China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian China Volksrepublik Peng Cheng / Zhang Hao
2014 Shanghai China Volksrepublik Peng Cheng / Zhang Hao China Volksrepublik Yu Xiaoyu / Jin Yang China Volksrepublik Wang Xuehan / Wang Lei
2015 Peking Russland Juko Kawaguti / Alexander Smirnow China Volksrepublik Sui Wenjing / Han Cong China Volksrepublik Yu Xiaoyu / Jin Yang

Eistanzen

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
2003 Peking Russland Tatjana Nawka / Roman Kostomarow Ukraine Elena Hruschyna / Ruslan Hontscharow Frankreich Isabelle Delobel / Olivier Schoenfelder
2004 Peking Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Israel Galit Chait / Sergei Sakhanovsky Kanada Marie-France Dubreuil / Patrice Lauzon
2005 Peking Russland Tatjana Nawka / Roman Kostomarow Israel Galit Chait / Sergei Sakhanovsky Kanada Megan Wing / Aaron Lowe
2006 Nanjing Russland Oksana Domnina / Maxim Schabalin Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Russland Jana Chochlowa / Sergei Nowizki
2007 Harbin Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Russland Oksana Domnina / Maxim Schabalin Italien Federica Faiella / Massimo Scali
2008 Peking Russland Oksana Domnina / Maxim Schabalin Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Russland Jana Chochlowa / Sergei Nowizki
2009 Peking Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Russland Jana Chochlowa / Sergei Nowizki Italien Federica Faiella / Massimo Scali
2010 Peking Frankreich Nathalie Péchalat / Fabian Bourzat Russland Jekaterina Bobrowa / Dmitri Solowjow Italien Federica Faiella / Massimo Scali
2011 Shanghai Russland Jekaterina Bobrowa / Dmitri Solowjow Vereinigte Staaten Maia Shibutani / Alex Shibutani Frankreich Pernelle Carron / Lloyd Jones
2012 Shanghai Frankreich Nathalie Péchalat / Fabian Bourzat Russland Jekaterina Bobrowa / Dmitri Solowjow Kanada Kaitlyn Weaver / Andrew Poje
2013 Peking Frankreich Nathalie Péchalat / Fabian Bourzat Russland Jekaterina Bobrowa / Dmitri Solowjow Vereinigte Staaten Madison Chock / Evan Bates
2014 Shanghai Frankreich Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron Vereinigte Staaten Maia Shibutani / Alex Shibutani Italien Anna Cappellini / Luca Lanotte
2015 Peking Italien Anna Cappellini / Luca Lanotte Vereinigte Staaten Madison Chock / Evan Bates Russland Jelena Iljinych / Ruslan Schiganschin

Weblinks

 Commons: Cup of China  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Eiskunstlaufwettbewerb

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cup of China (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.