Cumberlandsauce - LinkFang.de





Cumberlandsauce


Cumberlandsauce ist eine pikante Tafelsauce der klassischen englischen und französischen Küche aus rotem Johannisbeergelee, Portwein und Gewürzen. Sie wird kalt zu Schinken, Pasteten, Lamm- und Rindfleisch oder Wild serviert.

Zur Zubereitung werden Johannisbeergelee mit Orangen- und Zitronensaft sowie Senf verrührt, feine Streifen von Orangenschale und Schalotten, je nach Rezept auch Ingwer, in Rotwein gedünstet, alles vermischt und mit Portwein und Cayennepfeffer abgeschmeckt.

Cumberlandsauce ist auch als Handelsware erhältlich.

Geschichte

Benannt wurde die Cumberlandsauce angeblich nach Prinz Wilhelm August, Herzog von Cumberland, bei dessen Aufenthalt in Hannover während des Siebenjährigen Kriegs sie von einem Hofkoch erfunden worden sein soll. Nach einer anderen Version geht sie auf einen anderen Herzog von Cumberland zurück, auf Ernst August I.[1]

Die englische Autorin Elizabeth David hat herausgefunden, dass der Name Cumberlandsauce erstmals 1904 in einem französischen Kochbuch auftaucht, in La Cuisine Anglaise von Alfred Suzanne. Das Rezept für diese Sauce entspricht im Wesentlichen einem Rezept aus dem Jahr 1853 von Soyer, das diesen Namen jedoch nicht verwendet. Bekannt wurde diese Sauce erst durch Auguste Escoffier. In bekannten englischen Rezeptsammlungen aus dem Ende des 19. Jahrhunderts kommt keine Cumberlandsauce vor.[1]

Quellenangaben

  1. 1,0 1,1 * Alan Davidson: The Oxford Companion to Food. 2nd edition, edited by Tom Jaine. Oxford University Press, Oxford u. a. 2006, ISBN 0-19-280681-5, S. 233: Cumberland sauce.

Kategorien: Französische Küche | Englische Küche | Kalte Sauce | Würzsauce

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cumberlandsauce (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.