Cublai, gran kan de’ Tartari - LinkFang.de





Cublai, gran kan de’ Tartari


Operndaten
Originaltitel: Cublai, gran kan de’ Tartari

Form: Dramma eroicomico in zwei Akten
Originalsprache: Italienisch
Musik: Antonio Salieri
Libretto: Giovanni Battista Casti
Uraufführung: 1998
Ort der Uraufführung: Würzburg
Spieldauer: ca. 3 Stunden
Ort und Zeit der Handlung: Bambalù (Peking), Hauptstadt von China
Personen
  • Cublai, Großkhan der Tartaren und Kaiser von China (Bass)
  • Lipi, sein Sohn, schwachsinniges Kind (Sopran)
  • Timur, sein Neffe, Geliebter von Alzima (Tenor)
  • Alzima, Prinzessin von Begalen, ursprünglich als Braut für Lipi bestimmt, dann mit Timur verlobt (Sopran)
  • Posega, Erzieher von Lipi und Lama von Fò (Bass)
  • Orcano, Zeremonienmeister (Bass)
  • Bozzone (Bass)
  • Memma (Sopran)

Cublai, gran kan de’ Tartari (dt. Kublai, Großkhan der Tataren) ist ein „dramma eroicomico“ in zwei Akten von Antonio Salieri auf einen Text von Giovanni Battista Casti, das zu Salieris Lebzeiten nicht aufgeführt wurde.

Die Uraufführung in deutscher Übersetzung von Cornelia Boese erfolgte erst im Juni 1998 im Mainfranken Theater Würzburg unter der Leitung von Johan van Slageren. Die virtuose Partie der bengalischen Prinzessin Alzima übernahm die mittlerweile international gefragte Koloratursopranistin Diana Damrau. Im November 2007 erschien bei Virgin Records ihr Album mit Arien von Salieri, Mozart und Righini, auf dem sie sich unter anderem auch mit zwei Arien aus Cublai präsentiert. Die Ouvertüre zu Cublai findet sich mittlerweile auch auf Konzertprogrammen wieder, so zum Beispiel gespielt vom Freiburger Barockorchester und den London Mozart Players.

Salieris heroisch-komische Oper entstand zwischen 1786 und 1788. Das satirische Libretto Castis schildert unverblümt die Missstände am russischen Zarenhof. Aufgrund eines überraschenden Bündnisses zwischen Österreich und Russland im Jahre 1788 war es Salieri nicht mehr vergönnt, sein Werk auf der Opernbühne zu sehen, die Zensur machte eine Aufführung unmöglich.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cublai, gran kan de’ Tartari (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.