Covenant Chain - LinkFang.de





Covenant Chain


Der Covenant Chain („Bundeskette“) war ein Bündnis zwischen den englischen Kolonien in Nordamerika und der Irokesen-Liga. Der Gouverneur der britischen Kolonie New York, Edmund Andros, hatte sich zum Ziel gesetzt, die englische Hegemonie über europäische Kolonisten und Indianer zu festigen. Im Jahr 1677 lud er deshalb die Häuptlinge der Irokesen-Liga nach Albany ein, um sie als Bündnispartner gegen die Franzosen in Neufrankreich zu gewinnen und die Handelsbeziehungen zu den Ureinwohnern zu intensivieren. Als Gegenleistung gab er das Versprechen, die Irokesen vor betrügerischen Landaufkäufern aus den Kolonien zu schützen. Landverkäufe sollten in Zukunft nur noch bei regelmäßigen Treffen des Gouverneurs und der Iroken-Liga stattfinden. Das Bündnis wurde unter dem Begriff Covenant Chain bekannt. Es verband fortan die Stämme der Liga und die englischen Kolonien freundschaftlich miteinander und bestand bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts.[1]

Einzelnachweise

  1. Delaware History

Literatur

  • Francis Jennings, The Ambiguous Iroquois Empire: The Covenant Chain Confederation of Indian Tribes with English Colonies; W. W. Norton & Company, New York, 1984.
  • Alan Taylor, American Colonies: The Settling of North America; Viking/Penguin, New York, 2001.

Kategorien: Indianerpolitik (Vereinigte Staaten) | Kolonialgeschichte Nordamerikas | Geschichte der Dreizehn Kolonien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Covenant Chain (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.