Corpus Sireo - LinkFang.de





Corpus Sireo


CORPUS SIREO
Rechtsform GmbH
Gründung 1995
Sitz Köln, Deutschland

Leitung

  • Ralph Günther

(Sprecher der Geschäftsführung)

  • Ingo Hartlief

(Holding-Geschäftsführer und Vorsitzender der Geschäftsführung der CORPUS SIREO Asset Management Commercial GmbH)

  • Bernd Wieberneit

(Chief Financial Officer (CFO))

Mitarbeiter 560 (2015)
Branche Immobilienwirtschaft, alt. Integrierter Immobilienkonzern und Immobiliendienstleister
Website www.corpussireo.com

CORPUS SIREO ist ein deutsches Unternehmen der Immobilienbranche und managt mit 550 Mitarbeitern an elf Standorten in Deutschland und Luxemburg insgesamt 15 Millionen Quadratmeter Gewerbe- und Wohnimmobilienfläche im Wert von rund 16,3 Milliarden Euro. Laut einer Branchenstudie der Bell Management Consultants, Köln, ist das Unternehmen somit der größte Asset Management Dienstleister des Landes.

Geschichte

1962 gründete Martin Zimmer in Köln ein Immobilienunternehmen, dessen Maklersparte 1987 bis 1993 in zwei Tranchen an die Deutsche Bank veräußert wurde. 1995 wurde die Corpus Immobiliengruppe GmbH & Co. KG als Gemeinschaftsunternehmen der M. Zimmer Gruppe und der Stadtsparkasse Köln gegründet. Zeitgleich übernahm Michael Zimmer den Vorsitz der Geschäftsführung. 2001 beteiligte sich die Stadtsparkasse Düsseldorf, die Frankfurter Sparkasse folgte 2003. Im Sommer 2014 übernahm der schweizerische Versicherungskonzern Swiss Life die CORPUS SIREO Gruppe vollständig.

Im Jahr 1998 erwarb die Corpus Immobiliengruppe 11.000 Wohnungen von der Deutschen Post AG. Thyssen-Krupp verkaufte im Dezember 2004 für 2,1 Milliarden Euro den Wohnungsbestand des Unternehmens von 48.000 Wohnungen im Ruhrgebiet an Immeo, einem Konsortium der Bank Morgan Stanley und der Corpus Gruppe. Hierzu gehörten unter anderen 20.000 Wohnungen in Duisburg, 5.500 in Düsseldorf, 11.000 in Essen, 4.400 in Mülheim an der Ruhr, 2.800 in Oberhausen und 1.200 in Gelsenkirchen sowie 370 Mitarbeiter.

2007 fusionierte die Corpus Immobiliengruppe GmbH & Co. KG mit der Sireo Real Estate GmbH zur heutigen CORPUS SIREO-Gruppe mit sechs Geschäftssparten (Investment Management, Asset Management Commercial, Asset Management Retail, Asset Management Residential, Projektentwicklung, Makler). Die heute unter CORPUS SIREO Asset Management Commercial GmbH firmierende Gesellschaft wurde im Jahr 2001 als Joint Venture der Deutsche Telekom AG mit einem Anteil von 51 %, der Morgan Stanley Bank AG und der Corpus Immobiliengruppe GmbH & Co. KG mit Anteilen von jeweils 24,5 % gegründet, mit dem Zweck den Immobilienbestand der Deutsche Telekom AG in Deutschland zu managen, sowie die Eigentümerinteressen der Deutsche Telekom AG in Bezug auf deren Immobilienbestand wahrzunehmen. Mit der Gründung der Tochtergesellschaft SIM Sireo Investment Management S.à r.l. mit Sitz in Luxemburg (heute: International S.à r.l.) wurde neben den bereits bestehenden Geschäftsfeldern Asset Management, Corporate Real Estate Services und Financial Services auch das Geschäftsfeld Investment Management etabliert. Die Gesellschaftsanteile verteilten sich ab dem 1. April 2006 wie folgt: Corpus Immobiliengruppe GmbH & Co. KG mit 50,4 %, die Deutsche Telekom AG mit 25,1 % sowie die Morgan Stanley Bank AG mit 24,5 %, bis die Corpus Immobiliengruppe im Jahr 2007 100 % der Anteile übernahm.

Im Jahr 2009 übergab Michael Zimmer den Vorsitz der Geschäftsführung an den vorherigen Geschäftsführer des Bereichs Investment und Service Ralph Günther.

Konzernübersicht

Die CORPUS SIREO Gruppe, vormals firmierend unter Corpus Immobiliengruppe GmbH & Co. KG, wurde 1995 gegründet und gliedert sich heute in sechs Geschäftsbereiche. CORPUS SIREO ist eine eigenständige, 100-prozentige Gesellschaft der Swiss Life Investment Management Holding AG. [1]

Geschäftsfelder

Über 550 Mitarbeiter sind an elf Standorten in Deutschland und Luxemburg für die sechs Geschäftsbereiche von CORPUS SIREO tätig. Die CORPUS SIREO Holding GmbH & Co. KG agiert sozusagen als siebter Geschäftsbereich und beinhaltet die standort- und unitübergreifenden "Shared Services": Accounting & Taxes, Controlling, Human Resources, Information Technology, Internal Audit, Legal Affairs, Marketing/PR, OPC (Organisation, Prozesse, Compliance) und Treasury.

International

Die International S.à.r.l. mit Sitz in Luxemburg konzipiert für in- und ausländische Investoren Anlagemöglichkeiten und Investment-Vehikel nach luxemburgischem und deutschem Investmentrecht. Dazu gehören seit 2005 auch Immobilien-Spezialfonds, die von Luxemburg aus initiiert und verwaltet werden.

Asset Management Commercial

Die CORPUS SIREO Asset Management Commercial GmbH mit Sitz in Heusenstamm mobilisiert die Potentiale von Immobilienbeständen oder -anlagen internationaler Investoren, finanzierender Banken und Unternehmen. Von der Analyse und Bewertung über die Bewirtschaftung und Optimierung bis hin zur Vermarktung deckt diese Gesellschaft zusammen mit der Asset Management Residential GmbH das Leistungsspektrum des Asset Managements im Wohn- und Gewerbebereich ab.

Asset Management Retail

Die CORPUS SIREO Asset Management Retail GmbH mit Sitz in Düsseldorf bietet wertschöpfungsorientiertes, ganzheitliches Asset Management von Einzelhandelsimmobilien über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Institutionelle Investoren, Family Offices, Banken und Special Servicer profitieren von Dienstleistungen wie die Neu- und Repositionierung von Einzelhandelsimmobilien am Markt, der Entwicklung oder Neuausrichtung von Nutzungskonzepten sowie der Sicherung und Steigerung von Mieterträgen.

Asset Management Residential

Die CORPUS SIREO Asset Management Residential GmbH mit Sitz in Köln unterstützt Bestandshalter und Investoren im gesamten Lebenszyklus von Wohngebäuden oder größeren Beständen: Von der Analyse, Bewertung und Bewirtschaftung bis hin zur Vermarktung übernimmt diese Unit für die Eigentümer die gesamte Bandbreite des Asset Management.

Projektentwicklung

Die CORPUS SIREO Projektentwicklung GmbH mit Sitz in Köln realisiert rund 500 Wohneinheiten jährlich, mit einem Vermarktungsvolumen von fast 200 Millionen Euro. Die Umsetzung erfolgt ganzheitlich - von der Projektierung über den Bau bis zum Verkauf an private oder auch institutionelle Investoren.

Makler

Die CORPUS SIREO Makler GmbH fungiert als Vermittler für Gewerbe- und Wohnimmobilien von Investoren und Bestandshaltern. Als Partner der Sparkassen KölnBonn, Düsseldorf und Frankfurt am Main steht zudem der Verkauf von Wohnimmobilien zur Eigennutzung oder Kapitalanlage an Privatkunden im Vordergrund der Geschäftstätigkeit der Gesellschaft.

Standorte

CORPUS SIREO ist an elf Standorten innerhalb Deutschland sowie in Luxemburg vertreten. Zu diesen zählen Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, Luxemburg, München, Nürnberg und Stuttgart.

In elf europäischen Ländern betreut CORPUS SIREO zudem Immobilieninvestments für institutionelle Kunden.

Die Asset-Management-Services werden deutschlandweit erbracht, die Entwicklung und Steuerung der Fondsprodukte findet hingegen in Luxemburg statt.

Private Kunden finden Immobilienangebote zur Eigennutzung oder Kapitalanlage in den Filialen der Sparkasse KölnBonn, Stadtsparkasse Düsseldorf und der Frankfurter Sparkasse.

Awards

Mit 16 Milliarden Euro im Gesamtklassement aller Asset-Klassen hält CORPUS SIREO eine Spitzenposition im Bell Real Estate Asset Management Report 2014. Dieses Ergebnis ermittelte das Kölner Beratungs- und Marktbeobachtungsunternehmen. [2]

Das Magazin "Compliance" hat CORPUS SIREO mit dem Corporate Compliance Award Mittelstand 2013 ausgezeichnet. CORPUS SIREO erhält den Preis für die erfolgreiche Entwicklung und Implementierung eines Compliance-Management Systems. [3]

CORPUS SIREO erhält 2012,2013 und 2014 den Immobilienmarken Award [4] als wertvollste Marke im Bereich Asset Management und wird 2014 als aktivste Pressestelle [5] deutscher Immobilienunternehmen ausgezeichnet. Das "Top-Arbeitgeber-Ranking" 2014, welches von der Immobilien Zeitung [6] veröffentlicht wurde, kürte CORPUS SIREO zudem erneut zu den wichtigsten Arbeitgebern der Branche.

Messen

CORPUS SIREO nimmt jährlich an mehreren Messen teil. Dazu gehören regionale Immobilienmessen, aber auch internationale Messen wie die MIPIM und MAPIC in Cannes oder die Expo Real in München.

Cornelius Stiftung

2001 gründete CORPUS SIREO gemeinsam mit der Familie Zimmer die "Cornelius Stiftung für Kinder suchtkranker Eltern". Das Hauptanliegen der Stiftung ist, Kinder aus suchtbelasteten und sozialschwachen Familien zu fördern und ihnen dadurch bessere Zukunftsperspektiven zu eröffnen. Dabei werden ganzheitliche Lösungsansätze im Spannungsfeld "Suchterkrankung der Mutter - Förderung des betroffenen Kindes - Mutter-Kind-Bindung" entwickelt. [7]

Weblinks

Einzelnachweise

* [4]
  1. CORPUS SIREO: Gesellschafter
  2. Bell Management Consultants: Real Estate Asset Management Report 2014
  3. Compliance: Corporate Compliance Awards 2013
  4. Immobilien Zeitung: Immobilien Markenaward 2014
  5. aktivste Pressestelle: Aktivste Pressestelle Immobiliendienstleister 2014
  6. Immobilien Zeitung: Top-Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft
  7. Cornelius Stiftung: Stiftung

Kategorien: Wohnungsunternehmen | Immobilienunternehmen (Köln)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Corpus Sireo (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.