Corona (Band) - LinkFang.de





Corona (Band)


Corona ist ein italienischer Eurodance-Act, der hauptsächlich mit der Stimme von Sandra „Sandy“ Chambers bekannt wurde. Neben Corona sang sie auch für zahlreiche andere italienische Dancefloor-Projekte (u. a. J.K., Benassi Bros.) Wie in den 1990er Jahren nicht unüblich, wurde als Gesicht und Aushängeschild des Projekts ein Model engagiert. Im Fall von Corona handelte es sich um die Brasilianerin Olga de Souza (* 16. Juli 1968 in Rio de Janeiro). Produziert von Francesco Bontempi (besser bekannt als Lee Marrow), gelang ihnen im Dezember 1993 mit Rhythm of the Night ein Hit, der acht Wochen lang als die Nummer 1 in den italienischen Charts stand. Der Gesang zu diesem Lied stammt von Giovanna Bersola.

Danach übernahm Sandra Chambers alle Gesangsparts, womit der Titel dann im Sommer 1994 auch im restlichen Europa hoch in den Charts vertreten war. Es folgte Baby Baby, dann im Juli 1995 Try Me Out und schließlich I Don’t Wanna Be a Star. Weitere Singles der Jahre 1997 und 2000 konnten nicht an die ersten Erfolge anknüpfen.

Nach Bontempi führen seit 2000 die Produzenten Francesco Conte und Paolo Dughero mit eher mäßigem Erfolg und einer anderen musikalischen Stilrichtung den Corona-Act fort. Angeblich singt Olga de Souza hierbei selbst.

Im Jahr 2012 veröffentlichte das deutsche Dance-Project Cascada eine eigene Version von The Rhythm of the Night und erreichte damit ebenfalls die Charts. Die Band Bastille legte 2013 ein Medley von Coronas The Rhythm of the Night und Rhythm Is a Dancer von Snap! neu auf.

Diskografie

Alben

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Deutschland DE Osterreich AT Schweiz CH Vereinigtes Konigreich UK Italien IT
1995 The Rythm of the Night 35
(6 Wo.)
18
(8 Wo.)

weitere Alben

  • Walking on Music (1998)
  • And Me U (2000)
  • Y Generation (2010)

Singles

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[2][3] Anmerkungen
Deutschland DE Osterreich AT Schweiz CH Vereinigtes Konigreich UK Italien IT
1994 The Rhythm of the Night 8
(25 Wo.)
6
(13 Wo.)
4
(28 Wo.)
2
(19 Wo.)
1
(33 Wo.)
DE:  Gold (250.000+); UK:  Gold (400.000+)
1995 Baby Baby 41
(10 Wo.)
13
(10 Wo.)
11
(20 Wo.)
5
(8 Wo.)
1
(16 Wo.)
Try Me Out 40
(12 Wo.)
20
(10 Wo.)
23
(15 Wo.)
6
(10 Wo.)
2
(16 Wo.)
UK:  Silber (200.000+)
I Don’t Wanna Be a Star 69
(10 Wo.)
25
(7 Wo.)
22
(6 Wo.)
1
(16 Wo.)
1996 Megamix 36
(2 Wo.)
20
(2 Wo.)
1997 The Power of Love keine Platzierung in den offiziellen italienischen
Top-10-Singlecharts; bei M&D erreichte die
Single Platz 20 (5 Wochen)
2006 Back in Time 36
(2 Wo.)

weitere Singles

  • Don’t Go Breaking My Heart (1995)
  • Walking on Music (1998)
  • Magic Touch (1999)
  • Good Love (2000)
  • I’ll Be Your Lady (2006)
  • La playa del sol (2007)
  • Rhythm of the Night (vs. Frisco) (2008)
  • Angel (2010)
  • Saturday (2010)
  • Hurry Up (feat. Mikey P) (2012)
  • Queen of Town (2013)
  • Stay with Me (2014)

Quellen

  1. Chartquellen (Alben):
  2. Chartquellen (Singles):
  3. Auszeichnungen: DE UK

Weblinks


Kategorien: Italienische Band | Dance-Band

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Corona (Band) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.