Coromandel (Neuseeland) - LinkFang.de





Coromandel (Neuseeland)


Coromandel
Region Waikato
Distrikt Thames-Coromandel District
Einwohner 1.476 (2006)

Coromandel ist eine kleine Ortschaft mit 1000 Einwohnern auf der gleichnamigen Halbinsel im Norden von Neuseeland. Sie liegt an der Küste des Firth of Thames an der Wilson Bay und ist ein Wochenend-Rückzugplatz für die Bewohner von Auckland. Administrativ gehört sie zum Thames-Coromandel District.

Der Name der Stadt geht zurück auf das britische Schiff HMS Coromandel, das erstmals 1820 hier ankerte, um das für die Schifffahrt wertvolle Kauri-Holz an Bord zu nehmen. 1853 wurde bei Coromandel von dem Holzfäller Charles Ring erstmals Gold gefunden. Mit der Einrichtung der Martha Mine bei Waihi begann 1879 der Goldrausch, zu dessen Höhepunkt Coromandel über 10.000 Einwohner hatte.

Beim Zensus 2006 hatte der Ort mit 1476 einen Anstieg um 39 Einwohnern seit 2001 zu verzeichnen.

Die Stadt besitzt einen kleinen Hafen, der überwiegend von Seglern benutzt wird. Am Eingang zum Hafen befindet sich eine kleine Inselgruppe u.a. mit den Inseln Whanganui, Motutapere, Motuoruhi, Rangipukea und Waimate.

Heute ist Coromandel für seine Handwerksarbeiten und den Tourismus bekannt.

Weblinks

 Commons: Coromandel, New Zealand  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort in der Region Waikato

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Coromandel (Neuseeland) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.