Cornelius a Lapide - LinkFang.de





Cornelius a Lapide


Cornelius a Lapide, auch Cornelis Cornelissen van den Steen (* 8. Dezember 1567 in Bocholt bei Lüttich; † 12. März 1637 in Rom) war Jesuit und Professor für Exegese. Seine Schriften zur Bibelauslegung waren im 17. bis 19. Jahrhundert sehr verbreitet.

Leben

Wie damals unter Gelehrten üblich, übertrug er seinen ursprünglichen – niederländischen – Namen Cornelis Cornelissen van den Steen (= von dem Stein oder vom Stein) ins Lateinische, wie er auch seine Schriften in Latein verfasste. Zwischen 1577 und 1584 besuchte er das Kölner Marzellengymnasium und studierte anschließend in Löwen.

1592 trat er dem Jesuitenorden bei. Von 1598 bis 1616 war er Professor für Exegese in Löwen, dann bis zu seinem Tode am Collegium Romanum in Rom. Zur gesamten Bibel (außer Psalmen und Job) verfasste er ausführliche Kommentare mit vielen Materialien. Er gilt als einer der fruchtbarsten Exegeten des Jesuitenordens. Die erste Sammelausgabe seiner Werke erschien 1681 in Antwerpen und umfasste zehn Foliobände. Seine Kommentare zur Bibel waren anscheinend im katholischen Klerus bis um 1900 die mit der weitesten Verbreitung. Allerdings soll die Qualität seiner Werke selbst nach Meinung katholischer Fachleute nicht ganz im Verhältnis zu ihrer weiten Verbreitung stehen.

Literatur

Weblinks


Kategorien: Bibelwissenschaftler | Hochschullehrer (Päpstliche Universität Gregoriana) | Geboren 1567 | Gestorben 1637 | Hochschullehrer (Universität Löwen) | Jesuit | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cornelius a Lapide (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.