Corangamite Shire - LinkFang.de





Corangamite Shire


Corangamite Shire

Gliederung
Staat: Australien
Bundesstaat: Victoria
Verwaltungssitz: Camperdown
Daten und Zahlen
Fläche: 4.357 km²
Einwohner: 16.376 (2011) [1]
Bevölkerungsdichte: 3,8 Einwohner je km²
Wards: 5

Corangamite Shire ist ein lokales Verwaltungsgebiet (LGA) im australischen Bundesstaat Victoria. Das Gebiet ist 4357 km² groß und hat etwa 16.500 Einwohner.

Corangamite liegt an der Südküste Victorias etwa 190 km westlich der Hauptstadt Melbourne und schließt folgende Ortschaften ein: Camperdown, Terang, Cobden, Timboon, Port Campbell, Skipton, Darlington, Derrinallum, Lismore, Lake Corangamite, Glenormiston North, Noorat, Simpson, Princetown und Foxhow. Der Sitz des City Councils befindet sich in der etwa 3000 Einwohner zählenden Stadt Camperdown im Zentrum der LGA.

Das Gebiet des Shires wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts besiedelt und als Weideland für die Viehzucht und die Milchwirtschaft genutzt. Auch heute ist die Landwirtschaft neben dem Tourismus der wichtigste Wirtschaftsfaktor der Region.

Touristisch bietet Corangamite einige Landschaftsattraktionen. Die bekannteste Sehenswürdigkeit der australischen Südküste, die Felsformation der Zwölf Apostel, befindet sich vor der Küste zwischen Port Campbell und Princetown und ist Teil des Port-Campbell-Nationalparks. Die Steilküste in diesem Bereich ist auch als Shipwreck Coast bekannt, weil die gefährlichen Felsen, dichter Nebel und starke Winde im 19. und frühen 20. Jahrhundert zahlreichen Schiffen den Untergang brachte.

In der Nordhälfte des Verwaltungsgebiets befindet sich eine Seenlandschaft, zu der auch über 30 Vulkankraterseen gehören. Lake Corangamite, der Namensgeber an der Ostgrenze des Shires ist der größte natürliche See Victorias. Da er normalerweise keine Verbindung zum Meer hat, ist sein Salzgehalt etwa dreimal so hoch wie der des Meerwassers.

Verwaltung

Der Corangamite Shire Council hat sieben Mitglieder, die von den Bewohnern der fünf Wards gewählt werden. Je ein Councillor kommt aus North, South-West, South-Central und Coastal, drei kommen aus dem Central Ward. Aus dem Kreis der Councillor rekrutiert sich auch der Mayor (Bürgermeister) des Councils.

Weblinks

Quellen

  1. Australian Bureau of Statistics: Corangamite (S) (Local Government Area) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 16. April 2016.


Kategorien: Local Government Area in Victoria

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Corangamite Shire (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.