Continuous Replenishment - LinkFang.de





Continuous Replenishment


Der Begriff Continuous Replenishment (CRP) oder Efficient Replenishment (deutsch mitunter „Kontinuierliche Warenversorgung“ oder „Kontinuierliche Lagerauffüllung“), auch Dauernachschub, ist ein partnerschaftliches und automatisiertes Wiederbestellsystem, das den Nachschub aufgrund tatsächlicher Verkäufe bestimmt. Man unterscheidet drei Arten, den Nachschub an Waren zu organisieren und die Verantwortung zu teilen:

  1. Vendor Managed Inventory (VMI) - der Lieferant hat den Haupteinfluss auf die Lagerhaltung des Händlers
  2. Co-Managed Inventory (CMI) - der Einfluss auf Bestellungen wird geteilt
  3. Buyer Managed Inventory (BMI) - der Händler hat den Haupteinfluss auf seine eigene Lagerhaltung

Auf der einen Seite der Einflussskala liegt das Buyer Managed Inventory, wo der Schwerpunkt des Einflusses beim Händler liegt. Auf der gegenüberliegenden Seite ist das Vendor Managed Inventory, bei welchem der Lieferant einen größeren Einfluss besitzt, indem er aufgrund von Informationen vom Händler auch Bestellvorschläge erstellen kann. Beim Co-Managed Inventory ist der Einfluss geteilt. Der Einfluss des Lieferanten steht also in dieser Reihenfolge: VMI > CMI > BMI.

Abgrenzung

Im Gegensatz zum Verfahren Quick Response, das den Abgleich aller an der Lieferkette beteiligten Unternehmen zum Ziel hat, betrifft Continuous Replenishment nur zwei aufeinanderfolgende Unternehmen.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Continuous Replenishment (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.