Common Desktop Environment - LinkFang.de





Common Desktop Environment


Common Desktop Environment (CDE)
Entwickler The Open Group
Erscheinungsjahr Juni 1993
Aktuelle Version 2.2.3
(9. Mai 2015[1])
Betriebssystem Unix-Derivate
Kategorie Desktop-Umgebung
Lizenz LGPL
Deutschsprachig  ?
http://www.opengroup.org/cde

Das Common Desktop Environment, kurz CDE, ist eine unter LGPL veröffentlichte Desktop-Umgebung für Unix-Systeme und verwendet Motif als zugrundeliegendes Toolkit zum Erstellen der graphischen Elemente.

Entwickelt wurde CDE als proprietäre Software seit Juni 1993 von der Open Group, der Unternehmen wie HP, IBM und Sun Microsystems angehören. Es war bis 2000 der Standard-Desktop bei vielen kommerziellen Unix-Systemen. Durch die rasante Entwicklung von alternativen freien Desktop-Umgebungen wie Gnome oder KDE unter Linux ist die Zukunft von CDE jedoch ungewiss, da die beiden Unix-Hersteller Sun und HP schon im Jahr 2001 den Wechsel von CDE zu Gnome ankündigten. Seit Anfang 2006 enthält Sun Solaris 10 sowohl CDE als auch das GNOME-basierte Java Desktop System. Bei OpenSolaris gibt es den CDE-Desktop nicht mehr. Am 6. August 2012 wurden die Quelltexte von CDE unter der LGPL veröffentlicht.[2] Die vorangegangene Petition zur Offenlegung der Quellen war somit erfolgreich.[3] Der CDE-Quellcode ist auf SourceForge verfügbar.[4]

Inspiriert von CDE entstanden folgende Open-Source-Desktop-Umgebungen:

Einzelnachweise

  1. CDE 2.2.3 released
  2. OSNews . Abgerufen am 6. August 2012.
  3. Petition zur Offenlegung der CDE- und Motif-Quellen
  4. Project's official page . Abgerufen am 6. August 2012.

Weblinks

 Commons: Common Desktop Environment  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Open Group | Desktop-Environment

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Common Desktop Environment (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.