Clube dos 13 - LinkFang.de





Clube dos 13


Der Clube dos 13, auch Clube dos Treze (deutsch: Klub der Dreizehn), wurde am 11. Juli 1987 als Interessenvertretung von 13 der bedeutendsten brasilianischen Fußballvereinen ins Leben gerufen. Mittlerweile ist die União dos Grandes Clubes do Futebol Brasileiro, der „Verband der großen Vereine des brasilianischen Fußballs“, auf 20 Mitglieder angewachsen und Vertritt diese Vereine gegenüber dem Verband und vermarktet beispielsweise auch die Medienrechte der Meisterschaft.

Fußballmeisterschaften von 1987 und 2000

1987: Copa União

Der Grund für die Gründung des Clube dos 13 war ursprünglich die Abhaltung der brasilianischen Fußball-Meisterschaft 1987 in einer Zeit, als der brasilianische Fußballverband Confederação Brasileira de Futebol (CBF) nur eingeschränkt handlungsfähig war. Diese Meisterschaft, auch Copa União („Unionspokal“) genannt, fand aber letztendlich keine offizielle Anerkennung, daher ist die Meisterschaft des CR Flamengo in jenem Jahr als inoffiziell zu bewerten. Auf der anderen Seite hat der Clube dos 13 die Meisterschaft des offiziellen Titelträgers Sport Recife nie anerkannt.

2000: Copa João Havelange

2000 konnte aus juristischen Gründen keine nationale Meisterschaft abgehalten werden und der Clube dos 13 veranstaltete mit voller Billigung des Verbandes CBF einen Alternativwettbewerb, der nach dem damaligen brasilianischen FIFA-Vorsitzenden João Havelange benannt wurde. 115 Vereine traten in diesem Wettbewerb an und der Sieger CR Vasco da Gama wird in allen Listen als Meister jenes Jahres geführt.

Weitere Details zu diesen Meisterschaften können dem Hauptartikel Campeonato Brasileiro de Futebol entnommen werden.

Mitglieder

Gründungsmitglieder

Spätere Mitglieder

Weblinks


Kategorien: Fußball in Brasilien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Clube dos 13 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.