Claudio Maria Celli - LinkFang.de





Claudio Maria Celli


Claudio Maria Celli (* 20. Juli 1941 in Rimini, Italien) ist Kurienerzbischof und ehemaliger Präsident des Päpstlichen Rates für die sozialen Kommunikationsmittel.

Leben

Celli empfing am 19. März 1965 das Sakrament der Priesterweihe. Er promovierte in den Fächern Katholische Theologie und Kirchenrecht. 1970 trat Claudio Maria Celli in den diplomatischen Dienst des Vatikans ein und arbeitete als Sekretär bei den Apostolischen Nuntiaturen in Honduras, Argentinien und auf den Philippinen. Danach lehrte Celli an der Päpstlichen Lateranuniversität Kirchenrecht.

1990 wurde Claudio Maria Celli Untersekretär der Sektion für die Beziehungen mit den Staaten im vatikanischen Staatssekretariat. Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 16. Dezember 1995 zum Sekretär der Güterverwaltung des Apostolischen Stuhls und zum Titularerzbischof von Cluentum. Die Bischofsweihe spendete ihm Johannes Paul II. am 6. Januar 1996; Mitkonsekratoren waren die Kurienerzbischöfe Jorge María Mejía und Giovanni Battista Re.

Am 27. Juni 2007 ernannte Papst Benedikt XVI. Celli zum Präsidenten des Päpstlichen Rates für die sozialen Kommunikationsmittel. Am 26. Mai 2009 wurde Celli zudem zum Präsidenten des Verwaltungsrates des Centro Televisivo Vaticano ernannt.

Mitgliedschaften

Ehrungen

Einzelnachweise

  1. Nomina di Membri del Pontificio Consiglio per la Promozione della Nuova Evangelizzazione , in: Presseamt des Heiligen Stuhls: Tägliches Bulletin vom 5. Januar 2011.

Weblinks

VorgängerAmtNachfolger
John Patrick FoleyPräsident des Päpstlichen Rates für die sozialen Kommunikationsmittel
2007–2016
---


Kategorien: Person (Rimini) | Römisch-katholischer Theologe (21. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Theologe (20. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Bischof (21. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Bischof (20. Jahrhundert) | Geboren 1941 | Träger des Verdienstordens der Italienischen Republik (Großoffizier) | Italiener | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Claudio Maria Celli (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.