Claire Bloom - LinkFang.de





Claire Bloom


Claire Bloom, CBE; eigentlich Patricia Claire Blume[1] (* 15. Februar 1931 in London), ist eine britische Schauspielerin. Sie hatte ihr Filmdebüt in Rampenlicht (1952) an der Seite von Charlie Chaplin. Bis heute spielte sie in rund 120 Film- und Fernsehproduktionen, außerdem konnte sie am Theater große Erfolge verbuchen.

Leben

Claire Bloom wurde als Tochter des Kaufmanns Edward Max Blume und der Schriftstellerin Elizabeth Grew in London geboren. Als ihre Mutter den Bildhauer Edward Bloom heiratete, nahm sie nicht nur dessen Familiennamen an, sondern wurde auch die Halbschwester des späteren Oscarprämierten Cutters John Bloom.[2] Bereits im Alter von nur 12 Jahren besuchte sie eine Schauspielschule. Ab 1946 spielte sie am Oxford Repertory Theatre, anschließend am Shakespeare Memorial Theatre in Stratford-upon-Avon und machte sich so schon in jungen Jahren als Theaterschauspielerin einen Namen.

Ihre erste Rolle beim Film spielte sie 1948 in The Blind Goddess, ihren Durchbruch als Filmschauspielerin hatte sie 1952 mit dem Chaplin-Film Rampenlicht, in dem sie für die weibliche Hauptrolle der jungen Tänzerin Terry besetzt worden war. Es folgten unzählige weitere Rollen, insbesondere in historischen und literarischen Verfilmungen sowie in Fernsehfilmen und -serien, so auch als "Lady Marchmain" in Wiedersehen mit Brideshead.

Claire Bloom war dreimal verheiratet. Ihre 1959 geschlossene Ehe mit Rod Steiger wurde nach zehn Jahren 1969 geschieden; aus ihr ging die gemeinsame Tochter Anna Justine Steiger, eine bekannte Mezzosopranistin, hervor. Nach einer weiteren gescheiterten Ehe mit dem Theaterproduzenten Hillard Elkins lebte sie ab 1975 mit dem Schriftsteller Philip Roth zusammen, den sie 1990 heiratete. 1995 wurde auch diese Ehe geschieden.

Bloom schrieb in ihren Memoiren über Philip Roth, er sei "ein Psychopath, tablettenabhängig, voller Hass auf Frauen, paranoid, ein Sadist. Und krankhaft geizig". Sie habe ihn einmal gebeten, ein Drehbuch zu lesen für einen Film, in dem sie auftreten sollte, und er habe ihr dafür 150 Dollar pro Arbeitsstunde abverlangt und darüber eine ordentliche Rechnung ausgestellt. Als sie es schließlich mit ihm nicht mehr ausgehalten und die Scheidung eingereicht habe, habe er per Anwalt eine Entschädigung in Höhe von 60 Milliarden (sic) Dollar verlangt; außerdem sei er darüber hinaus rachsüchtig gewesen. In seinem ersten Roman nach der Scheidung ließ er eine äußerst unsympathische Figur auftreten, in der Claire Bloom für jedermann leicht zu erkennen war.

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen

Literatur

Weblinks

 Commons: Claire Bloom  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Queen Elizabeth II. Birthday Honours List 2013 S. 9 (PDF; 668 kB)
  2. filmreference.com
  3. Queen Elizabeth II. Birthday Honours List 2013 S. 9 (PDF; 668 kB)


Kategorien: Philip Roth | Schauspieler | Geboren 1931 | Commander des Order of the British Empire | Brite | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Claire Bloom (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.