Cinematronics - LinkFang.de





Cinematronics


Cinematronics
Cinematronics Inc logo.jpg
Rechtsform Incorporated
Gründung 1975
Auflösung 1987
Auflösungsgrund Übernahme durch Tradewest und Umbenennung in The Leland Corporation
Sitz El Cajon, Kalifornien Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Branche Softwareentwicklung

Cinematronics war ein innovativer kalifornischer Publisher von Arcade-Spielen. Bekannt ist das Unternehmen insbesondere durch das erste bekannte Laserdisc-Spiel Dragon’s Lair (1983). 1977 wurde mit Space Wars das erste Arcade-Spiel mit Vektorgrafik entwickelt. Lange Zeit wurde an der schnelleren, aber bald überholten Schwarz/weiß-Technologie festgehalten. Mit Warrior (1979) wurde auch das allererste Kampfspiel für zwei Personen veröffentlicht.

Geschichte

1975 wurde Cinematronics Inc. von Jim Pearce, Dennis Parte und Gary Garrison in El Cajon, Kalifornien (USA) gegründet. Die ersten veröffentlichten Spiele von 1976 waren jedoch nicht erfolgreich. Der Durchbruch gelang 1977 mit dem ersten Vektor-Spiel Space Wars, das auf Spacewar! basiert.

Ab 1983 folgte die Dragon’s Lair-Serie mit der neuen Laserdisc-Technologie, welche ebenfalls sehr erfolgreich war. Hierbei handelt es sich um einen interaktiven Zeichentrickfilm mit bisher unerreichter Grafikqualität.

Gegen 1984 wurden auch Spiele mit Rastergrafik entwickelt, die aber weniger erfolgreich waren. Nach der goldenen Ära der Arcade-Spiele wurde das Unternehmen etwa 1987 von Tradewest übernommen und in Leland Corporation umbenannt. 1994 wurde Tradewest seinerseits von WMS gekauft.

1994 wurde die Firma Cinematronics, LLC gegründet, die jedoch nichts mit dem ursprünglichen Unternehmen zu tun hatte. Dieses wurde später von Maxis und danach von Electronic Arts übernommen.

Spiele

Weblinks


Kategorien: Aufgelöst 1987 | Ehemaliger Softwarehersteller | Spielesoftwareunternehmen (Kalifornien) | Gegründet 1975 | Ehemaliges Unternehmen (Vereinigte Staaten)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cinematronics (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.