Chronicon Helveticum - LinkFang.de





Chronicon Helveticum


Das Chronicon Helveticum ist eine ursprünglich nur handschriftlich vorliegende Geschichte der Eidgenossenschaft, die der Schweizer Chronist und Historiker Aegidius Tschudi verfasste. 1734–1736 erschien die erste Druckausgabe durch Johann Rudolf Iselin.[1]

Tschudis Chronik umfasst die Jahre 1000 bis 1470. Dazu sammelte er gegen 700 Urkunden sowie Überlieferungen (unter anderem aus dem Weissen Buch von Sarnen). Diese reichen von „Historienmalerei“ in der Schilderung von Schlachten, patriotischer Betonung der Rolle des Landes Glarus über die von der Publizistik seiner Zeit geprägte Darstellung des Konzils von Konstanz bis hin zu persönlichen Erfahrungsberichten von Staatsmännern, die am Alten Zürichkrieg beteiligt waren.

Textausgabe

Historisch-kritische Ausgabe in 22 Teilbänden. Schweizerische Gesellschaft für Geschichte, Basel 1974–2001, 8172 Seiten.

Originalausgabe

Anmerkungen

  1. Digitalisat des ersten Teils vom Münchener Digitalisierungszentrum

Weblinks


Kategorien: Geschichte (Kanton Glarus) | Schweizer Chronik | 16. Jahrhundert | Handschrift nach Bibliothek

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Chronicon Helveticum (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.