Christoph Bach (Musiker) - LinkFang.de





Christoph Bach (Musiker)


Christoph Bach (* 19. April jul./ 29. April 1613 greg. in Wechmar; † 12. September jul./ 22. September 1661 greg. in Arnstadt) war der zweite Sohn von Johannes Bach, Bruder von Johann und von Heinrich Bach sowie Großvater von Johann Sebastian Bach.

Nach seinen musikalischen Ausbildungsjahren – sicher zunächst beim Vater und möglicherweise auch beim Suhler Stadtpfeifer Hoffmann – ist er um 1633 wieder in Wechmar als Stadtmusikant und „fürstlicher Bedienter“.

1640 weilt er im sächsischen Prettin, wo er die Tochter eines Stadtpfeifers heiratet, Maria Magdalena Grabler. Sie hatten drei Söhne, die alle Musiker wurden: Georg Christoph Bach (1642–1697) und die Zwillinge Johann Christoph Bach (1645–1693) und Johann Ambrosius Bach (1645–1695), den Vater von Johann Sebastian Bach.

Christoph Bach war von 1642 bis 1652 Ratsmusikant in Erfurt.

Für die Familie Bach war Erfurt über einen sehr langen Zeitraum der „Hauptsammelpunkt“. Hier in Erfurt beherrschten sie über ein ganzes Jahrhundert das musikalische Leben derart, dass noch 1793 alle Ratsmusikanten „Bache“ genannt wurden, obwohl längst keiner dieses Namens mehr unter ihnen lebte.[1] Allein in den Kirchenbüchern der Kaufmannskirche sind über 60 Kindstaufen, Hochzeiten und Begräbnisse der Erfurter Musikantenfamilie Bach registriert.

1654 ging er nach Arnstadt als „gräflicher Hof- und Stadtmusikus“. Eventuelle Kompositionen sind nicht erhalten.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Andreas Kruse: Die Grenzgänge des Johann Sebastian Bach. 2. Auflage, Springer, Berlin Heidelberg 2014, S. 35, ISBN 978-3-642-54627-3


Kategorien: Person (Arnstadt) | Stadtpfeifer | Geboren 1613 | Gestorben 1661 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Christoph Bach (Musiker) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.