Christof Straub - LinkFang.de





Christof Straub


Christof Straub (* 27. August 1969 in Wien) ist ein österreichischer Musiker (Gitarrist), Songwriter, Komponist und Unternehmer.

Leben

Nach der Matura studierte Christof Straub an der Akademie für bildende Künste in Wien Architektur. 1991 gründete er mit Edina Thalhammer das vor allem in Österreich bekannt gewordene Musikduo Papermoon, für das er die Texte und Lieder schreibt und in dem er für die musikalische Begleitung (Gitarre) zuständig ist.[1] Ab Juli 2000 arbeitete er an dem Musical „Kill And Win“, das ursprünglich 2006 an den Vereinigten Bühnen von Wien uraufgeführt werden sollte,[2][3] jedoch nie aufgeführt wurde. 2009 gründete er die Teenage Rockstar Entertainment GmbH und organisiert 2010 mit Unterstützung von Super RTL und Disney das Teenage Rockstar Summercamp auf Rügen.[4] Im Dezember 2014 verließ er das Projekt Papermoon.[5]

2002 heiratete er seine langjährige Lebensgefährtin Roumina Wilfling, doch bereits ein Jahr später kam es zur Scheidung. Sie haben drei Kinder, darunter die Sängerin und Schauspielerin Zoë Straub (* 1996).[6][7]

Weblinks

 Commons: Christof Straub  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Österreichisches Who is Who: http://www.whoiswho.li/allebio/S/128618.html (abgerufen am 18. Jänner 2002)
  2. Kleine Zeitung: 1100 Euro für ein Ticket. 1100 Euro für ein Ticket. http://druck.kleinezeitung.at/kaernten/ARTIKEL?whichone=1176151 (Artikel vom 28. Februar 2002; abgerufen am 16. April 2004)
  3. Pressemappe der Vereinigten Bühnen Wien. Spielplanpräsentation vom 27. Februar 2002
  4. papermoon.at: Geschichte . Abgerufen am 30. August 2011.
  5. papermoon.at: Papiermond . Artikel vom 9. Oktober 2015, abgerufen am 1. Dezember 2015.
  6. Papermoon: Christof Straub . Abgerufen am 18. Mai 2015.
  7. Papermoon: http://www.links234.at/links234/papermoon.htm (abgerufen am 30. August 2011)


Kategorien: Amadeus-Preisträger | Österreichischer Komponist | Geboren 1969 | Gitarrist | Songwriter | Popmusiker | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Christof Straub (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.