Christiane Weber (Fechterin) - LinkFang.de





Christiane Weber (Fechterin)


Christiane Weber (* 17. März 1962 in Mülheim an der Ruhr)[1] ist eine ehemalige deutsche Florettfechterin und zweifache Olympiasiegerin.

Leben

Weber wohnte ab 1969 in Dillingen/Saar, wo sie auch das Gymnasium besuchte. Anschließend studierte sie Medizin an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.[1] Sie wohnt heute in Leverkusen und hat zwei Kinder.

Erfolge

1981 wurde Weber in Lausanne Juniorenvizeweltmeisterin und gewann mit der Mannschaft die Silbermedaille bei den Weltmeisterschaften in Clermont-Ferrand. Im folgenden Jahr gewann sie bei den Weltmeisterschaften in Rom eine Bronzemedaille mit der Florett-Mannschaft. 1983 erfocht Weber bei den Weltmeisterschaften in Wien erneut eine Silbermedaille mit der Mannschaft.

Ihre erste olympische Goldmedaille gewann Weber bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles mit der Florett-Mannschaft, zudem wurde sie im Einzel Neunzehnte. 1985 wurde sie Deutsche Meisterin im Einzel und mit der Offenbacher Damenflorett-Mannschaft. 1986 gewann sie den Weltcup und trat wieder mit der Mannschaft bei den Weltmeisterschaften in Sofia an, wo sie eine Bronzemedaille gewann. Ihre zweite olympische Goldmedaille erfocht Weber bei den Spielen 1988 in Seoul.

Literatur

  • Alfred Maurer: Fechtsport -offizielles Organ des deutschen Fechter-Bundes e. V. 18. Jahrgang, Nr. 1, März 1999, Die Landesverbände: Saar Fechterbund Saar e.V. Freizeit- und Kaderfechter fördern S. 16 ff.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Christiane Weber, Internationales Sportarchiv 01/1989 vom 26. Dezember 1988, im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)


Kategorien: Deutscher Meister (Fechten) | Fechter (Deutschland) | Person (Saarland) | Geboren 1962 | Olympiasieger (Fechten) | Olympiateilnehmer (Deutschland) | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Christiane Weber (Fechterin) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.