Christian Victor von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg - LinkFang.de





Christian Victor von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg


Prinz Christian Victor von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg, vollständiger Name: Prinz Christian Victor Albert Ludwig Ernst Anton von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg (* 14. April 1867 auf Schloss Windsor, Berkshire, England; † 29. Oktober 1900 in Pretoria, Südafrika) war ein Mitglied der britischen königlichen Familie und Offizier.

Leben

Prinz Christian Victor war der älteste Sohn von Prinz Christian von Schleswig-Holstein (1831–1917) und seiner Ehefrau Prinzessin Helena von Großbritannien und Irland (1846–1923), dritte Tochter von Königin Victoria von Großbritannien und Irland und Prinzgemahl Albert von Sachsen-Coburg und Gotha. Er wurde in der Familie „Christle“ gerufen.

Prinz Christian Victor wurde am Wellington College, Magdalen College an der Universität Oxford und an der Royal Military Academy Sandhurst ausgebildet. Er war das erste Mitglied der britischen Königsfamilie, das ein öffentliches College besuchte. Das Wellington College wurde von seinem Großvater, Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, 1859 gegründet. Er war auch Kapitän der Cricketmannschaft und ist das einzige Mitglied der königlichen Familie, das diesen Sport ausübte[1].

Prinz Christian Victor war britischer Offizier im King’s Royal Rifle Corps. Er kämpfte unter Lord Kitchener bei der Niederschlagung des Mahdi-Aufstandes 1898 im Sudan, in der Schlacht von Omdurman. Er nahm auch an der Ashanti Expedition nach Ghana teil. 1900 diente er im Zweiten Burenkrieg unter Lord Roberts.

Er starb am 29. Oktober 1900 in Pretoria an Malaria und wurde dort auch bestattet.

Erwähnenswertes

Titel und Ehren

Literatur

  • Queen Victoria: Grandmother of Europe, her Children and Grandchildren

Weblinks

Anmerkungen

  1. "Never a famous cricketer", Jonathan Rice. Wisden Cricketers’ Almanack 2001


Kategorien: Militärperson (British Army) | Träger des Osmanje-Ordens | Person im Mahdiaufstand | Person im Zweiten Burenkrieg | Haus Oldenburg (Linie Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg) | Gestorben 1900 | Geboren 1867 | Knight Grand Cross des Royal Victorian Order | Knight Grand Cross des Order of the Bath | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Christian Victor von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.