Christian Springer (Fußballspieler) - LinkFang.de





Christian Springer (Fußballspieler)


Christian Springer
Spielerinformationen
Geburtstag 15. Juli 1971
Geburtsort ForchheimDeutschland
Größe 185 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
–1984
1984–1989
Baiersdorfer SV
SpVgg Jahn Forchheim
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1989–12/90
1/91–1992
1992–1993
1993–12/94
1/95–1998
1995
1998–2006
2005
SpVgg Jahn Forchheim
TSV Vestenbergsgreuth
SC 08 Bamberg
SpVgg Jahn Forchheim
FC St. Pauli
FC St. Pauli Amateure
1. FC Köln
1. FC Köln II
44 (14)
10 0(1)
20 0(5)
48 {12}
89 0(8)
1 0(0)
205 (29)
1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Christian Springer (* 15. Juli 1971 in Forchheim) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Der linke, zumeist defensive, Mittelfeldspieler erlernte seine Fähigkeiten bei seinen Jugendvereinen Baiersdorfer SV und SpVgg Jahn Forchheim. Anschließend spielte er mit SpVgg Jahn Forchheim in der Landesliga. Dann wechselte er in die Bayernliga zu TSV Vestenbergsgreuth und SC 08 Bamberg bevor er nach Forchheim zurückkehrte. Dort schaffte er den Aufstieg in die Bayernliga, wo er noch in der Vorrunde der Saison 1994/95 im Einsatz war.

Während der Saison 1994/95 wechselte er zum FC St. Pauli, für den er in seiner ersten Saison in der 2. Bundesliga vier Spiele absolvierte. In den darauf folgenden zwei Spielzeiten setzte er sich in der Bundesligamannschaft weiter als Stammspieler durch. Im Anschluss an eine weitere Saison in der 2. Bundesliga mit einem knapp verpassten Wiederaufstieg wechselte er zu Beginn der Saison 1998/99 zum Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Nach einer enttäuschenden ersten Saison entwickelte er sich in der darauffolgenden Spielzeit 1999/2000 zu einem wichtigen Hauptbestandteil der Aufstiegsmannschaft. Nach erneut zwei Spielzeiten in der Bundesliga, in denen er sich weiterhin als feste Größe in der Mannschaft etablierte, musste er jedoch wieder seinen Verein in die 2. Bundesliga begleiten.

Es folgten drei weitere Spielzeiten, in denen er nach dem Wiederaufstieg und anschließendem Abstieg seinen persönlich vierten Aufstieg in die Bundesliga feiern konnte. Im Gegensatz zur ersten Kölner Aufstiegssaison hatte Springer jedoch den Status des festen Stammspielers an jeweils wechselnde Konkurrenz im Mittelfeld verloren. Dennoch wurde er wegen seiner flexiblen Einsatzfähigkeit im Mittelfeld und Kopfballstärke nach Standardsituationen stets geschätzt.

Sein Vertrag beim 1. FC Köln lief bis zum Abschluss der Saison 2005/06. Der Vertrag wurde nicht verlängert, der 1. FC Köln verabschiedete ihn bereits beim letzten Heimspiel dieser Saison. Springer beendete seine fußballerische Karriere. Den Gedanken einer weiteren Beschäftigung in anderer Funktion im Verein hat Springer vorerst von sich aus verworfen und sich für die freie Wirtschaft entschieden. Seit August 2006 arbeitet Springer als Manager Staff Sports.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Christian Springer (Fußballspieler) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.