Christian Ludwig Johann Behm - LinkFang.de





Christian Ludwig Johann Behm


Christian Ludwig Johann Behm, auch Christian Ludwig Behm (* 28. Juli 1728 in Neustadt; † 21. August 1804 in Rostock), war ein deutscher Jurist und ab 1796 Bürgermeister von Rostock.

Leben

Christian Ludwig Johann Behm war der Sohn des Theologen Carl (Christian) Behm (1695–1777) und dessen Frau, der Pastorentochter Anna Lucia Witling (1701–1728). Er wuchs bei einem Onkel in Stettin auf und besuchte dort die Große Stadtschule. 1745 reiste er ins heimatliche Mecklenburg zurück und lebte bei einem weiteren Onkel in Bützow, wo er zwei Jahre lang Privatunterricht erhielt. Nach dem Besuch der Großen Stadtschule in Wismar von 1747 bis 1749 studierte er an der Rostocker Universität Jura[1]. 1757 wurde er promoviert und hielt anschließend bis 1762 Vorlesungen in Rostock. 1768 wurde er Prokurator beim Obergericht Rostock, 1775 Prokurator des Herzoglichen Konsistoriums in Rostock. Ab 1779 saß Behm im Stadtrat und war mit zuständig für die Aufsicht des Stadtarchivs und der Großen Stadtschule. 1784 erbte er die Rostocker Druckerei seines Schwiegervaters, Johann Jakob Adler (dem Jüngeren), und wurde dadurch Leiter der Rostocker Zeitung. 1796 wurde er einer der Bürgermeister Rostocks.

Literatur

  • Grete Grewolls: Wer war wer in Mecklenburg und Vorpommern. Das Personenlexikon. Hinstorff Verlag, Rostock 2011, ISBN 978-3-356-01301-6, S. 701.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Matrikelportal der Universität Rostock


Kategorien: Bürgermeister (Rostock) | Geboren 1728 | Gestorben 1804 | Jurist in der Frühen Neuzeit | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Christian Ludwig Johann Behm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.