Christian Hochstätter - LinkFang.de





Christian Hochstätter


Christian Hochstätter
Spielerinformationen
Geburtstag 19. Oktober 1963
Geburtsort AugsburgDeutschland
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
0000–1977
1977–1982
Post SV Augsburg
FC Augsburg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1981–1982
1982–1998
FC Augsburg
Borussia Mönchengladbach
0
339 (55)
Nationalmannschaft
1984–1990
1987–1988
1987
Deutschland U-21
Olympia-Auswahlmannschaft
Deutschland
8 0(1)
2 0(1)
2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Christian Hochstätter (* 19. Oktober 1963 in Augsburg) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger -funktionär.

Karriere

Hochstätter kam über den Post SV Augsburg und FC Augsburg 1982 zu Borussia Mönchengladbach. Bis 1998 war der Mittelfeldspieler bei diesem Verein unter Vertrag. Er kam auf 339 Einsätze in der Fußball-Bundesliga und schoss dabei 55 Tore (davon viele Freistöße). Nachdem er 1992 mit der Borussia im Finale des DFB-Pokal 1992 an Hannover 96 scheiterte, stand er im DFB-Pokal 1995 in der Elf der Borussia, die mit einem 3:0 über den VfL Wolfsburg DFB-Pokalsieger wurde. 1987 absolvierte er zwei A-Länderspiele für die Deutsche Fußballnationalmannschaft.

Nach seiner aktiven Karriere wurde Hochstätter Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach. Diese Funktion übte er sechs Jahre aus, bevor er im April 2005 zurücktrat.

Im Januar 2007 wurde Hochstätter Sportdirektor bei Hannover 96 als Nachfolger von Manager Ilja Kaenzig, dessen Vertrag Mitte November 2006 aufgelöst wurde. Hochstätter besaß einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009, der jedoch bereits im Januar 2009 beendet wurde. Anschließend war er ein Dreivierteljahr lang als Spielerberater bei der Agentur Stars & Friends tätig. Nach einer Weiterbildung in den Bereichen Sportmanagement und Finanzdienstleistung arbeitete er dann in einer Düsseldorfer Agentur für Vermögensverwaltung und Unternehmensberatung sowie für eine Kölner Werbeagentur.[1]

Seit dem 8. Juni 2013 ist Hochstätter als Sportvorstand beim VfL Bochum tätig.[2]

Hochstätter ist ein Neffe von Helmut Haller.

Quellen

  1. Christian Hochstätter: Die Liebe zu Borussia hält immer
  2. VfL Bochum: Hochstätter neuer Sportvorstand

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Christian Hochstätter (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.