Chris Reifert - LinkFang.de





Chris Reifert


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Chris Reifert (* 23. Februar 1969 in Concord, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger und Sänger. Er lebt in Kalifornien.

Biographie

Seine musikalische Karriere begann für ihn, als Chuck Schuldiner 1986 von Florida nach Kalifornien umzog und seine Band Death von dort aus weiter führte.

Die Mitstreiter bei Death waren in Florida geblieben, um ihre eigene Band Massacre zu gründen, weswegen Schuldiner neue Musiker benötigte.

1987 zog Schuldiner wieder zurück nach Florida und Reifert beschloss in Kalifornien zu bleiben, wo er 1987 seine eigene Band Autopsy gründete. Seit dieser Zeit ist er ebenfalls als Sänger aktiv.

Mit Autopsy konnte Reifert beachtliche Erfolge verbuchen. Im Jahr 1995 wurde Autopsy dann aufgelöst. Reifert gründete mit einigen ehemaligen Mitstreitern 1996 die Band Abscess, bei der er bis 2010 aktiv war. Im selben Jahr gab Reifert die Auflösung von Abscess und die gleichzeitige Wiederformierung von Autopsy bekannt, nachdem 2009 unter diesem Namen die Single „Horrific Obsession“ mit neuen Songs veröffentlicht wurde und Autopsy schon einige gefeierte Shows gespielt hatten. Reifert zufolge sind weitere Shows und ein neues Autopsy-Album geplant.

Des Weiteren war beziehungsweise ist Reifert noch Schlagzeuger bei diversen Projekten wie Ravenous, Doomed und EatMyFuk.

Chris Reifert hat außerdem als Gastsänger beziehungsweise Gast-Schlagzeuger bei den Bands Murder Squad, Immortal Fate Nuclear Death und Machetazo gearbeitet.

Diskografie

Death

Autopsy

  • Autopsy - 1987 Demo (1987)
  • Autopsy - Critical Madness (1988)
  • Autopsy - Severed Survival (1989)
  • Autopsy - Retribution for the Dead (1991)
  • Autopsy - Mental Funeral (1991)
  • Autopsy - Fiend for Blood (1992)
  • Autopsy - Acts of the Unspeakable (1992)
  • Autopsy - Shitfun (1995)
  • Autopsy - Ridden with Disease (2000)
  • Autopsy - Torn from the Grave (2001)
  • Autopsy - Dead as Fuck (2004)
  • Autopsy - Horrific Obsession (2009)
  • Autopsy - Macabre Eternal (2011)
  • Autopsy - All Tomorrow’s Funerals (2012)
  • Autopsy - The Headless Ritual (2013)
  • Autopsy - Tourniquets , Hacksaws and Graves (2014)

Doomed

  • Doomed - Haematomania (1991)
  • Doomed - Broken (1993)

Abscess

  • Abscess - Abscess (1994)
  • Abscess - Raw, Sick, and Brutal Noize (1994)
  • Abscess - Crawled Up from the Sewer (1995)
  • Abscess - Filthy Fucking Freaks (1995)
  • Abscess - Urine Junkies (1995)
  • Abscess - Seminal Vampires and Maggot Men (1996)
  • Abscess - Open Wound (1998)
  • Abscess - Throbbing Black Werebeast (1998)
  • Abscess - Tormented (2000)
  • Abscess / Deranged Split (2001)
  • Abscess / Machetazo Split (2001)
  • Abscess - Through the Cracks of Death (2002)
  • Abscess - Thirst for Blood, Hunger for Flesh (2004)
  • Abscess - Damned and Mummified (2004)
  • Abscess / Bloodred Bacteria Split (2005)
  • Abscess - Horrorhammer (2007)
  • Abscess / Eat My Fuk Split (2007)
  • Abscess / Bonesaw Split (2008)

The Ravenous

  • The Ravenous - Assembled in Blasphemy (2000)
  • The Ravenous - Three on a Meathook (2002)
  • The Ravenous - Blood Delirium (2004)

Eat My Fuk

  • Eat My Fuk - Wet Slit and a Bottle of Whiskey (2003)


Kategorien: Death | Metal-Schlagzeuger | US-amerikanischer Musiker | Geboren 1969 | Mann | Sänger

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Chris Reifert (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.