Cholon - LinkFang.de





Cholon


Dieser Artikel behandelt die israelische Stadt Cholon/Holon. In Vietnam bezeichnet Cholon den 5. Bezirk (Quận 5) von Ho-Chi-Minh-Stadt. Cholón ist der Name einer südamerikanischen Sprache, siehe Hibito-Cholón. Bezüglich des philosophischen Konzepts siehe Holon (Philosophie). Der peruanische Distrikt wird unter Cholón (Peru) beschrieben.
Cholon
Basisdaten
hebräisch: חולון
arabisch: حولون
Staat: Israel
Bezirk: Tel Aviv
 :
Höhe: 20 m
Fläche: 18,927 km²
 
Einwohner: 181.500 (2010)
Bevölkerungsdichte: 9.589 Einwohner je km²
Postleitzahl: {{#property:P281}}
 
Gemeindeart: Stadtverwaltung
Website:

Cholon (alternativ Holon, hebräisch חולון, arabisch حولون) ist eine Stadt in Israel in der Metropolregion Gusch Dan südlich von Tel Aviv. Im Westen grenzt sie an Bat Jam und im Süden an Rischon leTzion.

Cholon gehört zu den größten Städten Israels. Die Stadt ist ein Industrie-Vorort von Tel Aviv. In ihr befindet sich nach Haifa die zweitgrößte Industriezone Israels. Die Stadt beheimatet fast die Hälfte der samaritischen Gemeinde.

Geschichte

"Cholon wurde benannt nach dem Sand (hebräisch: Chol), auf dem es gegründet wurde, und gleichzeitig nach einer Stadt im Gebiet des Stammes Jehuda (Juda) (Josua 15,51)."[1] Die Siedlung wurde 1934 gegründet. 1950 erhielt sie den Status einer Stadtverwaltung.

In Cholon existiert eine kleine samaritanische Gemeinde.

Einwohner

Das israelische Zentralbüro für Statistik gibt bei den Volkszählungen vom 8. November 1948, 22. Mai 1961, 19. Mai 1972, 4. Juni 1983, 4. November 1995 und vom 28. Dezember 2008 für Cholon folgende Einwohnerzahlen an:[2]

Jahr der Volkszählung 1948 1961 1972 1983 1995 2008
Anzahl der Einwohner 9.561 48.970 98.779 133.460 163.082 170.633

Bürgermeister

Sport

Cholon hat einen bekannten Basketballverein mit dem Namen Hapoel. Der bekannteste Fußballverein der Stadt ist Zafririm; dieser Verein spielt seit 2004 in der dritten israelischen Liga.

Der israelische Fußballspieler Ben Sahar wurde in Cholon geboren und spielt aktuell bei Hertha BSC in Berlin.

Kultur

Cholon ist der Ort der jährlichen Israelischen Gesangstage (Yeme Zemer). Ein kultureller Höhepunkt ist die jährliche musikalische Sommerschule, die von Daniel Barenboim organisiert wird.

Cholon hat ein bekanntes Kindermuseum, das Holon Children's Museum in dem u. a. Blindheit und Taubheit simuliert werden können, eine der größten öffentlichen Büchereien des Landes (Mediatech), seit 2010 ein Design-Museum, entworfen von Ron Arad, das Egged-Busmuseum mit über 60 historischen Bussen aus der Zeit der Entstehung Israels sowie das nationale Comic-Museum (Israeli Museum of Caricature and Comics).

Bekannte Persönlichkeiten

Städtepartnerschaften

Weblinks

 Commons: Holon  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Scheel, Wolfgang: Lexikon biblischer Ortsbenennungen im modernen Israel, 3.Auflage, Hammerbrücke 2003 (ISBN 3-933750-32-6), S.70
  2. Zentralbüro für Statistik
  3. Beleg auf der Seite der Stadtverwaltung Hann. Münden , abgerufen am 2. März 2013

Kategorien: Samaritaner | Ort in Israel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cholon (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.