Chinesische Brailleschrift - LinkFang.de





Chinesische Brailleschrift


Die in der Volksrepublik China am häufigsten gebräuchliche Chinesische Brailleschrift (chinesisch 汉语現行盲文 / 漢語现行盲文, Pinyin Hànyǔ Xiànxíng Mángwén; engl. Currently-used Chinese Braille) ist ein für die chinesische Standardsprache verwendetes Braille-System.

Schreibung der Silben

Die Umschrift folgt der traditionellen Aufteilung einer Silbe in Anlaut (z. B. f) und Auslaut (z. B. ang), die jeweils durch ein Braille-Zeichen dargestellt werden. Ein drittes Zeichen gibt den Silbenton an.

Jedem chinesischen Anlaut entspricht ein Braille-Zeichen. Drei dieser Zeichen sind doppelt belegt, was aber nicht zu Zweideutigkeiten führt, weil in der chinesischen Standardsprache hinter j, q, x immer Auslaute mit i oder ü folgen; hinter g, k, h hingegen niemals.

Auslaute werden in der Pinyin-Umschrift zum Teil anders geschrieben, wenn der Anlaut fehlt (z. B. wird iang zu yang und ü zu yu), und nach j, q, x, y lässt man die Punkte über dem ü fort. Solche Änderungen gibt es in der Brailleschrift nicht (der Auslaut der Silbe xu und der Auslaut der Silbe sowie die Silbe yu werden mit dem gleichen Braille-Zeichen geschrieben). Der „gepresste“ Vokal, der in den Pinyin-Silben chi, zhi, shi, ri, si, ci und zi mit i wiedergegeben wird, wird im Braillesystem (wie auch in Zhuyin) gar nicht geschrieben.

Wie in Pinyin und Zhuyin wird der „neutrale“ Ton nicht geschrieben.

Anlaute
Braille Pinyin
b
c
ch
d
f
g, j
h, x
k, q
l
m
n
p
r
s
sh
t
z
zh
Auslaute
Braille Pinyin
a
ao
ai
an
ang
e, o
en
ei
eng
ou
er
i, yi
ia, ya
ian, yan
iang, yang
iao, yao
ie, ye
in, yin
ing, ying
iong, yong
iu, you
u, wu
ua, wa
uai, wai
uan, wan
uang, wang
ui, wei
un, wen
ong, weng
uo, wo
ü, yu
üan, yuan
üe, yue
ün, yun
Töne
Braille Pinyin
1. Ton
2. Ton
3. Ton
4. Ton

Ziffern und Interpunktion

Ziffern werden durch das Zeichen eingeleitet.

Ziffern
Braille Pinyin
eins
zwei
drei
vier
fünf
sechs
sieben
acht
neun
null
Satzzeichen
Braille Pinyin
Satzpunkt
Komma
Fragezeichen
Ausrufezeichen
Doppelpunkt
Pause
Strichpunkt
Gedankenstrich
Auslassungspunkte
Mittelpunkt
Klammer auf
Klammer zu
Eckige Klammern

Anhang: Übersichtstabelle sortiert nach Punkten

Punkte Chinesischer Wert
1. Ton; 1 (eins)
b; 2 (zwei)
l
p
ch; chi
wa; ua
yuan; üan
er
ou
an
f; 6 (sechs)
g; j; 7 (sieben)
wan; uan
ya; ia
h; x; 8 (acht)
iu; you
in; yin
k; q
m
n
uai; wai
iang; yang
wo; uo
z
wu; u
c; ci; 3 (drei)
d; 4 (vier); de (tonlose Partikel)
yong; iong
ian; yan
ie; ye; 5 (fünf)
sh; shi
ing; ying
2. Ton
4. Ton
s; si
t
üe; yue
ei
ao
uang; wang
ang
i; yi; 9 (neun)
r; ri; 0 (null)
ui; wei
ai
un; wen; Doppelpunkt
ong; weng
e; o
3. Ton
zh; zhi
iao; yao
eng; Zahlenzeichen
ü; yu
a
en
Trennungsstrich (am Anfang der nächsten Zeile)
Aufzählungskomma (dùnhào)
ün; yun
Komma
Satzpunkt
Fragezeichen
+ Titelzeichen (<< >>)
Auslassungspunkte
Strichpunkt
Ausrufezeichen
Eckige Klammern
Klammer auf
Klammer zu
Mittelpunkt
Gedankenstrich

Siehe auch

Weblinks

Fußnoten


Kategorien: Blindenschrift | Umschrift für Chinesisch | Louis Braille

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Chinesische Brailleschrift (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.