Chianina - LinkFang.de





Chianina


Das Chianina ist die größte Rinderrasse der Welt. Bereits auf Darstellungen der Etrusker finden sich Chianina-Rinder und schon Plinius der Ältere hat sie erwähnt: Sie sind die älteste Rinderrasse Italiens. Chianina-Rinder stammen ursprünglich aus der Toskana, Umbrien und den Marken in Mittelitalien. Der Name Chianina leitet sich vom Chiana-Tal in der Toskana ab.

Die Stiere werden bis zu 180 cm groß und 1500 kg schwer. Chianinakühe erreichen eine Widerristhöhe von 160 cm und ein Lebendgewicht von 800 kg. Die Tiere sind rein weiß, die Kälber werden jedoch mit rötlich braunem Haarkleid geboren. Das Fleisch dieser Tiere hat eine außergewöhnliche Qualität und wird in der Toskana oft als Bistecca alla fiorentina angeboten.

Das ursprünglich als Arbeitstier gezüchtete Rind wird heute als reines Fleischrind gezüchtet und aufgrund seiner Tropentauglichkeit als Kreuzungspartner für Rinder aus Entwicklungsländern genutzt.

Das Rind gilt als besonders sensibel und mag keine Veränderungen. So kann beispielsweise das Wechseln des Besitzers eine Verschlechterung der Fleischqualität zur Folge haben.

1955 stellte der Chianina-Stier „Donetto“ in Arezzo einen bis heute gültigen Rinder-Gewichtsrekord mit 1740 kg auf.

Am 8. November 2007 kam der Chianina-Ochse „Fiorino“ mit einer Widerristhöhe von 2,05 m ins Guinness-Buch der Rekorde.[1]

Jedes Jahr am letzten Juni-Wochenende findet in einer alten italienischen Kleinstadt namens Sestino die „Sagra della Bistecca Chianina“ statt.

Weblinks

 Commons: Chianina  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Website – Chianina-Ochse "Fiorino"

Kategorien: Rasse des europäischen Hausrindes

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Chianina (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.