Cherufe - LinkFang.de





Cherufe


Der Cherufe ist ein riesenhaftes Fabelwesen der Mapuche im Grenzbereich von Chile und Argentinien.

Beschreibung

Der Legende nach ist der Cherufe eine menschenfressende Lava-Kreatur, die in Vulkanen haust und der Verursacher von Erdbeben und Vulkanausbrüchen ist.

Der einzige Weg, seine Zerstörungswut zu besänftigen, ist ein Menschen-Opfer, das in den Vulkan hineingestoßen wurde.[1] Ähnlich wie den Drachen der europäischen Mythologie soll der Cherufe Jungfrauen bevorzugen. Der Cherufe soll, nachdem er mit seiner Mahlzeit fertig war, die Köpfe seiner Opfer angezündet und aus dem Vulkan geschleudert haben.

Der Ursprung dieses Mythos war vermutlich, eine Erklärung für geologische Vorkommnisse wie Vulkanausbrüche und Erdbeben zu finden.[2]

Literatur

  • María Acosta: Cuentos y leyendas de América Latina: los mitos del sol y la luna. El jardín interior. Océano Ámbar, 2002. ISBN 847556190X, ISBN 9788475561905 (spanisch)
  • Carol Rose: Giants, monsters, and dragons: an encyclopedia of folklore, legend, and myth. Editor W. W. Norton & Company, 2001, ISBN 0-393-32211-4

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Jason Porterfield, Corona Brezina: Chile: a primary source cultural guide. PowerPlus Books, New York 2004, S. 44.
  2. Louis C. Faron: Hawks of the sun: Mapuche morality and its ritual attributes. University of Pittsburgh Press 1964, S. 68.

Kategorien: Riese (Mythologie) | Mythologie der Mapuche

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cherufe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.