Cherry Valley (Kalifornien) - LinkFang.de





Cherry Valley (Kalifornien)


Cherry Valley

Lage in Kalifornien

Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Riverside County

Koordinaten:
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 6362 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 303,8 Einwohner je km²
Fläche: 20,944 km² (ca. 8 mi²)
davon 20,944 km² (ca. 8 mi²) Land
Höhe: 860 m
Postleitzahl: 92223
Vorwahl: +1 951
FIPS:

06-12916

GNIS-ID: 1660476

Cherry Valley ist ein Census-designated place im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien mit 6362 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010) am höchsten Punkt des San-Gorgonio-Passes.

Geographie

Cherry Valley liegt im Norden des Riverside Countys in Kalifornien in den USA. Die Gemeinde grenzt im Südosten an die Stadt Banning, im Süden an Beaumont, im Nordwesten an Calimesa und im Norden an Yucaipa, das im benachbarten San Bernardino County liegt.

Cherry Valley hat 6362 Einwohner (Stand 2010) und erstreckt sich auf eine Fläche von 20,944 km², die komplett aus Land besteht; die Bevölkerungsdichte beträgt somit 303,8 Einwohner pro Quadratkilometer und ist niedrig.[1] Das Zentrum von Cherry Valley liegt auf einer Höhe von 860 m. Damit liegt es am höchsten Punkt des San-Gorgonio-Passes.

Politik

Cherry Valley ist Teil des 23. Distrikts im Senat von Kalifornien,[2] der momentan vom Republikaner Bill Emmerson vertreten wird, und des 42. Distrikts der California State Assembly,[3] vertreten vom Republikaner Brian Nestande. Des Weiteren gehört Cherry Valley dem 36. Kongresswahlbezirk Kaliforniens an,[4] der einen Cook Partisan Voting Index von R+1 hat und vom Demokraten Raul Ruiz vertreten wird.[5]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Informationen zu Cherry Valley bei City-Data.com (englisch)
  2. Around the Capitol, Senate District 23, District Map (englisch)
  3. Around the Capitol, Assembly District 42, District Map (englisch)
  4. Around the Capitol, Congressional District 36, District Map (englisch)
  5. Englische Wikipedia: California's 36th congressional district


Kategorien: Ort in Kalifornien | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cherry Valley (Kalifornien) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.