Chelsea Field - LinkFang.de





Chelsea Field


Chelsea Field (bürgerlich Kimberly A. Botfield; * 27. Mai 1957 in Glendale, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben

Chelsea Field trat ab Mitte der 1980er Jahre in ersten Film- und Fernsehproduktionen auf. 1987 übernahm sie im Science-Fiction-Film Masters of the Universe an der Seite von Dolph Lundgren und Jon Cypher die Rolle der Teela. Erste Hauptrollen übernahm sie 1991 in den Filmen Harley Davidson & The Marlboro Man sowie Last Boy Scout – Das Ziel ist Überleben.

1993 lernte sie beim Dreh des Films Unmoralisches Begehren den Schauspieler Scott Bakula kennen und ging mit ihm später eine Beziehung ein, aus der zwei Söhne hervorgingen.[1][2] Nach der Geburt ihrer Kinder übernahm Field nur noch sporadisch Filmrollen. Das Paar heiratete 2009 nach 15 Jahren Beziehung.[3]

Filmografie (Auswahl)

  • 1985: Perfect
  • 1985: Das Phantom-Kommando (Commando)
  • 1985: Airwolf (Fernsehserie, eine Episode)
  • 1987: Masters of the Universe
  • 1988: Prison – Rückkehr aus der Hölle (Prison)
  • 1988: The Bronx Zoo (Fernsehserie, drei Episoden)
  • 1988: Nightingales (Fernsehfilm)
  • 1989: Skin Deep – Männer haben’s auch nicht leicht (Skin Deep)
  • 1989: Nightingales (Fernsehserie, 13 Episoden)
  • 1989: Just Temporary (Fernsehfilm)
  • 1989: Witch Bitch – Tod aus dem Jenseits (Death Spa)
  • 1990: Capital News (Fernsehserie, 13 Episoden)
  • 1990: Cash for Killing (Fernsehfilm)
  • 1991: Späte Leidenschaft (An Inconvenient Woman, Fernsehfilm)
  • 1991: Harley Davidson & The Marlboro Man
  • 1991: Last Boy Scout – Das Ziel ist Überleben (The Last Boy Scout)
  • 1992: Dust Devil
  • 1993: Hotel Room (Miniserie)
  • 1993: Der Schrecken lauert nebenan (Complex of Fear, Fernsehfilm)
  • 1993: Stephen Kings Stark (The Dark Half)
  • 1993: Extreme Justice
  • 1993: Snapdragon
  • 1994: Geht's hier nach Hollywood? (I'll Do Anything)
  • 1994: Die Vögel II – Die Rückkehr (The Birds II: Land's End, Fernsehfilm)
  • 1994: Royce (Fernsehfilm)
  • 1994: André
  • 1994: Unmoralisches Begehren (A Passion to Kill)
  • 1994: Texas (Fernsehfilm)
  • 1995: Unter Anklage – Der Fall McMartin (Indictment: The McMartin Trial, Fernsehfilm)
  • 1995: The Omen (Fernsehfilm)
  • 1995: Die falsche Mörderin (The Wrong Woman)
  • 1996: Flipper
  • 1996: The Bachelor's Baby (Fernsehfilm)
  • 1998: Bad Girl – Mord ist keine Lösung (Wicked)
  • 1999: Tom Clancys Netforce (Fernsehfilm)
  • 2001: The Unsaid – Lautlose Schreie (The Unsaid)
  • 2004: Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen (Cold Case, Fernsehserie, eine Episode)
  • 2005: Without a Trace – Spurlos verschwunden (Without a Trace, Fernsehserie, eine Episode)
  • 2006: Navy CIS (NCIS, Fernsehserie, eine Episode)
  • 2008: Just Add Water
  • 2011: Borderline Murder – Schönheit um jeden Preis (Borderline Murder, Fernsehfilm)
  • 2011: Memphis Beat (Fernsehserie, eine Episode)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Scott Bakula Biography bei tribute.ca, abgerufen am 28. April 2014
  2. Scott Bakula bei tcm.com, abgerufen am 28. April 2014
  3. Interview mit Scott Bakula in der Tyler 'n Todd Radioshow am 14. Dezember 2010


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1957 | US-Amerikaner | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Chelsea Field (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.