Chasseron - LinkFang.de





Chasseron


Chasseron

Nordseite des Chasseron

Höhe 1'607 m ü. M.
Lage Kanton Waadt, Schweiz
Gebirge Jura
 

Der Chasseron ist ein 1607 Meter hoher Gipfel im Waadtländer Jura in der Schweiz, etwa 10 km nordwestlich von Yverdon-les-Bains.

Er ist Teil der südöstlichsten Kette des Faltenjuras, die steil zum Schweizer Mittelland abfällt. Der Höhenzug des Chasseron wird im Süden durch das Tal des Arnon, im Osten durch die Poëta-Raisse-Schlucht, im Norden und Nordwesten durch das tief eingeschnittene Tal von Noirvaux und im Westen durch den Jurapassübergang Col des Etroits (1'152 m ü. M. ) begrenzt. Die südliche Bergflanke fällt relativ sanft gegen die auf durchschnittlich 1'200 m ü. M. liegende Hochterrasse von Les Rasses und Bullet ab. Erst unterhalb dieser Terrasse erfolgt die Steilstufe des Jurasüdhangs. Auf der Nordseite des Berges befindet sich ein Ausräumungskessel, eine sogenannte Halbklus. Hier hat ein Gewässer die harte Deckschicht des Chasseron-Kalksteins aufgebrochen. Auf der gegenüberliegenden Seite des Kessels stehen die Roches Blanches (1'470 m ü. M. ), über welche die Kantonsgrenze zwischen Waadt und Neuenburg verläuft.

Der Chasseron ist bis auf eine Höhe von etwa 1400 bis 1500 m ü. M. bewaldet, darüber liegen ausgedehnte Bergweiden. Am Südhang des Chasseron wird im Winter Skisport betrieben. Es gibt mehrere Skilifte im Bereich von Les Rasses und Sainte-Croix. Auf dem Gipfel des Chasseron befindet sich ein Bergrestaurant mit Übernachtungsmöglichkeiten. Bei klarem Wetter bietet der Berg eine Rundsicht auf die Savoyer, die Walliser, die Berner Alpen und bis zum Säntis.

Weblinks

 Commons: Le Chasseron  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Berg im Kanton Waadt | Berg im Jura | Berg in Europa | Eintausender

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Chasseron (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.