Charakteristische Funktion (Physik) - LinkFang.de





Charakteristische Funktion (Physik)


Die charakteristischen Funktionen (auch charakteristische Potentialformen genannt) bezeichnen in der Thermodynamik die totalen Differentiale (Änderungen) der thermodynamischen Potentiale.

Totale Differentiale

der inneren Energie

Aus dem Ersten und Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik wird folgende Fundamentalgleichung für die innere Energie U hergeleitet:

[math]\mathrm{d}U(S,V,n_1,\dotsc,n_k) = T \mathrm{d}S - p \mathrm{d}V + \sum_{i=1}^k \mu_i \mathrm{d}n_i.[/math]

Dabei ist S die Entropie, V das Volumen, T die absolute Temperatur und p der Druck. [math]n_i[/math] steht für die Stoffmenge und [math]\mu_i[/math] für das chemische Potential der Komponente [math]i[/math].

der Enthalpie

Aus der Definition der Enthalpie H

[math]H(S,p,n_1,\dotsc,n_k) = U(S,V,n_1,\dotsc,n_k) + pV[/math]

folgt wegen [math] \mathrm d(pV) = p\mathrm dV + V \mathrm dp[/math]:

[math]\mathrm dH = \mathrm dU(S,V,n_1,\dotsc,n_k) + p \mathrm dV + V \mathrm dp,[/math]

und mit der Fundamentalgleichung erhält man

[math]\mathrm dH(S,p,n_1,\dotsc,n_k) = T \mathrm dS - p \mathrm dV + \sum_{i=1}^k \mu_i \mathrm{d}n_i + p \mathrm dV + V \mathrm dp[/math]

und damit die charakteristische Funktion:

[math]\mathrm dH(S,p,n_1,\dotsc,n_k) = T \mathrm dS + V \mathrm dp + \sum_{i=1}^k \mu_i \mathrm{d}n_i. \![/math]

der freien Energie

Aus der Definition der freien Energie (Helmholtz-Energie) F:

[math]F(T,V,n_1,\dotsc,n_k) = U(S,V,n_1,\dotsc,n_k) - TS[/math]

folgt

[math]\mathrm dF(T,V,n_1,\dotsc,n_k) = -S \mathrm dT - p \mathrm dV + \sum_{i=1}^k \mu_i \mathrm{d}n_i.[/math]

der Gibbs-Energie

Aus der Definition der Gibbs-Energie (freien Enthalpie) G

[math]G(T,p,n_1,\dotsc,n_k) = H(S,p,n_1,\dotsc,n_k) - TS[/math]

folgt ferner

[math]\mathrm dG(T,p,n_1,\dotsc,n_k) = \mathrm dH(S;p;N) - T\mathrm dS - S\mathrm dT,[/math]

und damit die charakteristische Funktion

[math]\mathrm dG(T;p;n_1,\dotsc,n_k) = - S\mathrm dT + V\mathrm dp + \sum_{i=1}^k \mu_i \mathrm{d}n_i.[/math]

des Großkanonischen Potentials

Schließlich folgt aus der Definition des Großkanonischen Potentials [math]\Omega[/math] für Einstoffsysteme:

[math]\Omega(T,V,\mu) =F(T,V,N)-\mu N,[/math]

dass

[math]\mathrm d\Omega(T,V,\mu)= -S \mathrm dT - p\mathrm dV- N\mathrm d\mu\,.[/math]

Guggenheim-Schema

Hauptartikel: Guggenheim-Quadrat

Zum praktischen Arbeiten kann man das Guggenheim-Quadrat benutzen. Hieraus erhält man alle oben genannten charakteristischen Funktionen bis auf die des Großkanonischen Potentials, welche aber sehr ähnlich der der Freien Energie ist.

Man findet die Relation, indem man das totale Differential aus der Mitte einer der vier Seiten des Schemas entnimmt und dann aus den gegenüberliegenden Ecken sowie den zwei benachbarten Feldern die rechte Seite abliest. Am Ende muss man stets den Summanden [math]\textstyle\sum\mu_i \mathrm{d}n_i[/math] hinzufügen.

Zum Beispiel entnimmt man [math]U[/math] aus der oberen Seite, woraus das totale Differential [math]\mathrm dU[/math] der linken Seite der Gleichung folgt. Schräg gegenüber liegt dann beispielsweise [math]T[/math] und von diesem wiederum diagonal gegenüber [math]S[/math], was zum Ausdruck [math]T\mathrm dS[/math] führt. Analog erhält man den Summanden [math]-p\mathrm dV[/math] mit der Besonderheit, dass, wenn der Koeffizient des Summanden auf der linken Seite des Quadrats liegt, ein negatives Vorzeichen vorangestellt wird. Dies gilt jedoch nur für Koeffizienten. Es ergibt sich damit wie oben erwähnt

[math]\mathrm dU = T\mathrm dS-p\mathrm dV+\sum_{i=1}^k \mu_i \mathrm{d}n_i[/math].

Merksprüche für das Quadrat finden sich unter: Guggenheim-Quadrat (Merksprüche)


Kategorien: Thermodynamik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Charakteristische Funktion (Physik) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.