Chamanna Cluozza - LinkFang.de





Chamanna Cluozza


Chamanna Cluozza
Lage nordöstlich des Piz Quattervals; Graubünden; Talort: Zernez
Gebirgsgruppe Livigno-Alpen
Höhenlage 1'882 m ü. M.
 
Besitzer Schweizerischer Nationalpark
Erbaut 1910; 1993 renoviert
Hüttentyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Ende Juni bis Mitte Oktober
Beherbergung 24 Betten, 44 Lager
Weblink www.nationalpark.ch

Die Chamanna Cluozza ( [tɕɐˈmanɐˌkluə̯tsɐ]?/i, im AV-Hüttenführer Blockhaus Cluozza genannt) ist eine Wanderhütte im Herzen des Schweizerischen Nationalparks. Sie liegt nordöstlich des Piz Quattervals auf einer Höhe von 1882 Metern.

Geschichte

Die im Eigentum des Nationalparks stehende Hütte wurde 1910 im Auftrag der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft erbaut. Nach diversen kleineren Aus- und Umbauten wurde die Hütte im Sommer 1993 von Grund auf renoviert.

Zugänge

  • Die Hütte kann in einem Fussmarsch von circa drei Stunden vom Talort Zernez aus über Prasüra, Il Pra und Fops (2'126 m ü. M. ) erreicht werden.
  • Alternativ ist ein anspruchsvoller Anstieg beginnend im Val Trupchun über Val Müschauns, Fuorcla Val Sassa (2'857 m ü. M. ) und Val Sassa in 8 Stunden über leichte Kletterstellen und Firnhänge möglich.

Übergänge

  • über den Murter-Grat (2'545 m ü. M. ) via Praspöl nach Vallun Chafuol an der Ofenpassstrasse, Gehzeit: 3¾ Std.; mit etwas längeren Varianten nach Punt la Drossa oder Ova Spin.
  • über Valletta auf den Piz Quattervals (3'164 m ü. M. ), hochalpine Bergtour, Gehzeit: 5 Std.

Literatur und Karten

  • Wanderkarte durch den Schweizerischen Nationalpark, Massstab 1:50'000
  • Wanderführer durch den Schweizerischen Nationalpark (Wanderführer mit 21 Touren, detaillierte Routenprofile)

Kategorien: Alpenhütte im Kanton Graubünden | Livigno-Alpen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Chamanna Cluozza (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.