Centre Bell - LinkFang.de





Centre Bell


Centre Bell
Frühere Namen

New Montreal Forum (Planungsphase)
Centre Molson (1996–2002)

Daten
Ort 1909 Avenue des Canadiens-de-Montréal
Kanada Montréal, Québec H4B 5G0, Kanada
'
Eigentümer Familie Molson
Betreiber Familie Molson
Baubeginn 22. Juni 1993
Eröffnung 16. März 1996
Oberfläche Eisfläche
Parkett
Kosten 230 Millionen CAD
Architekt Lemay et associés; LeMoyne, Lapointe, Magne, Architectes
Kapazität 21.273 Plätze (Eishockey)
19.945 Plätze (Basketball)
21.242 Plätze (Konzerte)
Spielfläche NHL-Eishockey
60,96 × 25,91 m (200 × 85 ft)
Verein(e)

Das Centre Bell ist eine Mehrzweckhalle in der kanadischen Stadt Montréal, Provinz Québec. Es ist seit 1996 der Austragungsort der Heimspiele der Canadiens de Montréal aus der National Hockey League (NHL), nachdem das bekannte Forum de Montréal am 11. März des Jahres geschlossen wurde.

Geschichte

Der Baubeginn war am 22. Juni 1993, die Eröffnung fand am 16. März 1996 statt. Ursprünglich wurde die Arena nach dem Hauptsponsor der Canadiens, der Brauerei Molson, benannt. Am 1. September 2002 wurde das Stadion umbenannt, nachdem das Telekommunikationsunternehmen Bell Canada die Namensrechte erworben hatten.

Die Zuschauerkapazität beträgt bei Eishockeyspielen 21.273 Zuschauer und ist damit die größte Arena der NHL. Bei Basketball-Partien finden 19.945 Zuschauer im Centre Bell Platz.

Konzerte

Folgende Künstler traten unter anderen im Centre Bell auf: Lady Gaga, Scorpions, Jennifer Lopez, Enrique Iglesias, Coldplay, Madonna, Rammstein.[1]

Galerie

Weblinks

 Commons: Centre Bell  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. setlist.fm: Konzertliste des Centre Molson und des Centre Bell (englisch)

Kategorien: Sportstätte in Montreal | Eishockeystadion in Kanada | Mehrzweckhalle | Erbaut in den 1990er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Centre Bell (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.