Cassirer - LinkFang.de





Cassirer


Die Familie Cassirer ist eine deutsche, ursprünglich aus Schlesien stammende Verleger-, Kaufmanns- und Gelehrtenfamilie mit jüdischer Glaubenstradition.

Nachfahrenliste (unvollständig)

  1. Moses ben Loebel Cassirer (1771–1837)
    1. Abraham Cassirer (1798– )
    2. Marcus Cassirer (1809–1879), Kaufmann in Breslau
      1. Louis Cassirer (1839–1904), Industrieller
        1. Richard Cassirer (1868–1925), Neurologe
        2. Hugo Cassirer (1869–1920), Fabrikant
          1. Reinhold Cassirer (1908–2001), Galerist, Mann der Nobelpreisträgerin Nadine Gordimer
        3. Paul Cassirer (1871–1926), Verleger und Galerist
        4. Alfred Cassirer (1875–1932), Mitinhaber der Kabelwerke Hugo Cassirer & Co
      2. Julius Cassirer (1841–1924), verheiratet mit Julcher (Julie) Cassirer, Tochter von Siegfried Cassirer
        1. Fritz Cassirer (1871–1926), Dirigent und Musiktheoretiker
        2. Bruno Cassirer (1872–1941), Verleger und Galerist
      3. Eduard Cassirer (1843–1916), Kaufmann, verheiratet mit Eugenie (Jenny) Cassirer, Tochter von Siegfried Cassirer
        1. Hedwig Cassirer (1862–1928), Frau von Richard Cassirer
        2. Ernst Cassirer (1874–1945), Philosoph
          1. Heinrich Walter Cassirer (1903–1979), Philosoph in Kantscher Tradition
      4. Rosalie Cassirer (1845–1911), Mutter des Arztes Kurt Goldstein (1878–1965)
      5. Simon (Salo) Cassirer (1847–1917)
        1. Paula Cassirer (1876–1907)
        2. Käthe Cassirer (1879–1909), Frau des Chemikers Paul Herrmann
        3. Erwin Cassirer (1882–1914), Chemiker
      6. Ludwig Cassirer (ca. 1849–1878)
      7. Isidor Cassirer (1851–1929), verheiratet mit Else, geborene Sommerguth (1857–1891); Nach dem Tod seiner Frau heiratete er in zweiter Ehe Lydia, geborene Kopelansky (1867–1933)
        1. Erich (1881–1963), Kunsthändler
        2. Charlotte (Betty; 1886–1972)
        3. Friedrich Wilhelm (Fritz; 1886–1979), Papierfabrikant und Zeitungsgründer
        4. Rudolf Walter (1895–1955), Versicherungskaufmann
      8. Moritz Cassirer (1856–1906)
        1. Lucy Cassirer (1891–1945), Ehefrau von Samuel Schoenbrun
          1. David Franz Schoenbrun (1915–1988), Journalist und Buchautor
        2. Jeanette Cassirer (ca. 1892–?)
      9. Max Cassirer (1857–1943), Industrieller und Charlottenburger Stadtrat, verheiratet mit Hedwig Freund (1862–1926)
        1. Kurt Hans Cassirer (1883–1975), Kunsthändler, verheiratet mit Eva Solmitz (1885–1974), Kunstmäzenin, u. a. von Rilke[1]
          1. Henry Cassirer (1911–2004), Journalist und Schriftsteller
        2. Edith Geheeb geb. Cassirer (1885–1982), Ehefrau von Paul Geheeb
        3. Franz Otto Cassirer (1886–1912)
      10. Julie Cassirer (1860–1914), Ehefrau von Otto Bondy
        1. Walter Bondy (1880–1940), Maler und Fotograf
        2. Hans Bondy (1881–1917), Freitod
        3. Antoinelle (Toni) Bondy (1883–1961), spätere Ehefrau von Ernst Cassirer
        4. Martha Maria Bondy (1888–1942), Ehefrau von Oscar Pollack (beide 1942 deportiert)
        5. Edith Lilli Bondy (1893–1977), Ehefrau von Maximillian Waller
    3. Joseph Cassirer (1805– )
    4. Jochem Cassirer (1806– )
    5. Loebel Cassirer (1809– )
    6. Jacob Cassirer (1811– )
    7. Siegfried Cassirer (1812–1897)
      1. Julcher (Julie) Cassirer (1844–1924), verheiratet mit Julius Cassirer
      2. Eugenie (Jenny) Cassirer (1848–1904), verheiratet mit Eduard Cassirer

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Eva Cassirer, Rainer Maria Rilke: Briefwechsel. Wallstein Verlag, Göttingen 2009 (Perlentaucher.de ).

Kategorien: Deutsche Familie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Cassirer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.