Casper trifft Wendy - LinkFang.de





Casper trifft Wendy


Filmdaten
Deutscher TitelCasper trifft Wendy
OriginaltitelCasper Meets Wendy
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1998
Länge90 Minuten
AltersfreigabeFSK 6
Stab
RegieSean McNamara
DrehbuchJymn Magon
ProduktionMike Elliott
MusikUdi Harpaz
KameraChristian Sebaldt
SchnittJohn Gilbert
Besetzung
|
     | 
  }}

Casper trifft Wendy ist ein US-amerikanischer Fantasy-Kinderfilm aus dem Jahr 1998 und die zweite Direct-to-Video-Fortsetzung von Casper. Der Film zeigt Hilary Duff in ihrer ersten Hauptrolle.

Handlung

Wendy, eine kleine Hexe, muss mit ihren Tanten flüchten, denn Desmond Spellman, der größte Magier aller Zeiten will sie töten, denn sie soll einer Prophezeiung nach später eine große Bedrohung für ihn werden. Wendy und ihre Familie flüchten in ein Feriendorf, in dem zufälligerweise gerade der gute Geist Casper und seine Onkel Urlaub machen. Der Geist trifft die kleine Hexe, und sofort werden beide Freunde und haben viel Spaß miteinander. Doch da Geister und Hexen schon seit Jahrtausenden Todfeinde sind wird es den beiden nicht erlaubt, miteinander zu reden, geschweige denn sich zu sehen.

Doch die Freundschaft von Casper und Wendy ist größer als der Zorn und die Wut und der Jahrtausende andauernde Kampf zwischen Hexen und Geistern und so wird Wendy dank Casper auch aus den Klauen des bösen Desmond Spellman befreit, als dieser sie aufspürt und zu töten versucht.

Hintergrund

Casper trifft Wendy ist die zweite von bisher drei Direct-to-Video-Produktionen, die auf dem ursprünglichen Casper-Film von 1995 basieren. Wie auch die anderen beiden Teile, Casper: A Spirited Beginning von 1997 und Casper's Haunted Christmas von 2000 weist der Film jedoch Handlungsaspekte auf, die denen im ersten Film widersprechen, hauptsächlich was die Ursprünge der Charaktere angeht.

Auszeichnungen

Gewonnen
  • International Monitor Awards – Beste Visuelle Effekte in einem Kinder- und Jugendfilm
Nominiert

Weblinks


Kategorien: US-amerikanischer Film | Direct-to-Video-Produktion | Filmtitel 1998 | Fantasyfilm

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Casper trifft Wendy (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.